14.06.2021 01:44:33
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 687548 / Charge: LRA-VLK 1002-2021

1 VW Bus T 5


Auktionsende:
Di., 22.06.2021 - 16:00 Uhr
verbleibende Zeit:
8 Tage 14 Std. 15 Min.
3.350,00 EUR
15 Gebote | 3661 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 3.400,00 EUR
Anbieter:
Landratsamt Vogtlandkreis - SG Vollstreckung (2 weitere Auktionen)
Ort:
08523 Plauen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 VW Bus T 5
Marke (Hersteller):
VW
Modell:
Multivan Startline
Fahrzeugart:
Van/Kleinbus
Leistung:
96 kW (130 PS)
Erstzulassung:
15.04.2008
Kilometerstand:
470.715
Kraftstoffart:
Diesel
HU:
Keine HU
Getriebeart:
Schaltgetriebe
Klimatisierung:
ja
Farbe:
Schwarz
Lackierung:
unbekannt
Anzahl der Türen:
3/4
Schadstoffklasse:
Euro 4

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein gepfändetes Fahrzeug.

 

2 Fahrzeugschlüssel sind vorhanden, sowie Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II.

Jedoch keine Wartungsnachweise/Scheckheft.

 

Das hier angebotene Fahrzeug wird als Gebrauchtfahrzeug angeboten.

Die Besichtigung des Fahrzeuges nach telefonischer Vereinbarung vor Gebotsabgabe wird empfohlen.

 

Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren:

Übliche Gebrauchtspuren durch Verschmutzung und kleiner Schäden, wie Steinschläge und Kratzer an der Stoßstange, Frontspoiler und Fahrerseite.

Längerer Kratzer über der Werbefläche der Fahrerseite.

Das Fahrzeug befindet sich in einem, dem Alter und der Kilometer entsprechend, gutem Zustand (siehe Bilddokumentation) .

Werbung auf Fahrerseite, Beifahrerseite und Kofferraumklappe (auf Bilder unkenntlich) noch vorhanden.

Ein einfacher Test der Motorfunktion und Funktionsfähigkeit konnte durchgeführt werden

und verlief erfolgreich.

Das Kraftfahrzeug war ein Betriebsfahrzeug, vorne Sitze und hinten Ladefläche.

Das Fahrzeug ist außerbetrieb gesetzt, ohne gültige HU und kann verladen/transportiert werden.

 

Besichtigung und Abholung nach vorheriger Terminierung mit dem genannten Ansprechpartner.

Die aktuellen CV19-Hygiene Vorschriften sind dabei bindend. Es ist ein Mund-/ Nasenschutz zu tragen und

die Mindestabstände von 1,50 Meter werden zwingend eingehalten.

Die Abholung ist nach vorheriger Terminabsprache durch den neuen Eigentümer eigenverantwortlich

zu organisieren und durchzuführen.

 

Die Beachtung zulassungsrechtlicher Bestimmungen obliegt alleinig dem Höchstbieter.

Das Fahrzeug muss bis spätestens 10 Tage nach Mitteilung der Modalitäten abgeholt werden. Danach

fallen Standgebühren in Höhe von 15,00 Euro/Tag an.

Sollte das Fahrzeug nicht innerhalb der Abholfrist abgeholt werden, erfolgt sofort die erneute

Versteigerung.

Es wird auf die AGB der Zoll-Auktion hingewiesen!

Die Festlegung des Mindestgebots erfolgte auf Grund interner Feststellung und Einschätzung. Ein

Wertgutachten wurde nicht eingeholt.

(Pfandsache)

Das Fahrzeug ist in der Tschechischen Republik noch nicht abgemeldet.

Die weiteren zulassungstechnischen Angelegenheiten obliegen dem Bieter.

(Pfandsache)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Postplatz 5
Adresszusatz:
LRA Vogtlandkreis / SG Vollstreckung
PLZ / Ort:
08523 Plauen
Bundesland:
Sachsen
Ansprechpartner:
Herr André Backhaus, Telefon: 0171 7389 144
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 03.06.2021 - 16:00 Uhr
Auktion endet:
Di., 22.06.2021 - 16:00 Uhr