03.03.2021 07:27:54
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 691942 / Charge: VIE - FB37 / 2105

1 VW Bus T4 Unfallschaden


Auktionsende:
Do., 25.02.2021 - 10:13 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
5.980,00 EUR
95 Gebote | 9549 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Viersen - Stadtkasse
Ort:
41748 Viersen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 VW Bus T4 Unfallschaden

Fahrzeugbeschreibung

Angeboten wird ein VW Transporter T4 mit einem Heck- Unfallschaden von 29.11.2018.

Allerdings hat der Schaden keine Auswirkung auf die Sicherheits- bzw. Fahreigenschaften.

Bis 12.2020 war der Transporter als Kleineinsatzfahrzeug für die Feuerwehr im Dienst. Und ist regelmäßig alle zwei Jahre im städtischen Betriebshof gewartet worden. 

Der hintere Innenraum ist mit Siebdruckplatten ausgebaut worden.

 

Hersteller: Volkswagen-VW

Typ / Verkaufsbezeichnung: 70X0C / Transporter TD T4 70J1H2
Aufbauart: Mannschaftstransportfahrzeug, Sonder KFZ-Feuerwehr

HSN / TSN 0600 / 930

Fahrzeug-Ident.-Nr. WV2ZZZ70ZSH058894

Erstzulassung 18.01.1995

Leergewicht: 1570 Kg

zul. Gesamtmasse: 2750 Kg

Maße über alles L / B / H  5055 / 1840 / 1940

Achsen / angetr.Achsen 2 / 1

Radstand 3320

Türen 5

Sitzplätze 2

Farbe / Farbe rot Lackierung Uni

Polster / Farbe Stoff / Grau

Energiequelle / Kraftstoff Diesel

Motor Art / Zylinderanzahl Reihenmotor / 4

Leistung / Hubraum 50 kW / 1896 cm³

Getriebe / Schaltgetriebe / 5

Km-Stand abgelesen 119465

 

Weitere Details ersichtlich in beigefügter PDF-Datei

Schadengutachten ist vom 04.12.2018!

 

Mängel

  • Unfallschaden Heck.
  • mehrere Bohrlöcher im Armaturentafel.
  • Katalysator defekt, Innenleben wurde entnommen.
  • Kratzer und Lackbeschädigungen am gesamten Fahrzeug

 

 

Sonstiges

Da es sich um ehemaliges Einsatzfahrzeug handelt, ist eine Zulassung für private/gewerbliche Zwecke erst nach Rückbau der Sondersignalanlage und Änderung der Betriebserlaubnis möglich.

Der Erwerber / die Erwerberin verpflichtet sich, die Hoheitszeichen und Beschriftungen unverzüglich nach Übergabe des Fahrzeuges zu entfernen

 

Es wird angeraten, dass Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen. Der T4 wird ohne Beladung angeboten. Besichtigung und Abholung nur nach Terminvereinbarung. Für die Organisation der Abholung-Überführung ist der Erwerber/ die Erwerberin verantwortlich. Das Fahrzeug ist Fahrbereit, jedoch abgemeldet.

 

 

 

Mindestgebot  200 €

 

 

Das Höchstgebot ist an die Stadtkasse der Stadt Viersen zu überweisen. Nach Eingang des Höchs Gebotes, kann das Fahrzeug bei der Feuerwehr Viersen, Gerberstr.3, 41748 Viersen übernommen werden

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Gerberstr. 3
PLZ / Ort:
41748 Viersen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Ingo Hartmann, Telefon: 02162 101841 od. 017951837347
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 18.02.2021 - 10:00 Uhr
Auktion endete:
Do., 25.02.2021 - 10:13 Uhr