23.01.2021 20:25:12
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 686262

1 VW-T4 MZF / MTW


Auktionsende:
Do., 11.02.2021 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
18 Tage 15 Std. 34 Min.
2.150,00 EUR
18 Gebote | 2657 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 2.200,00 EUR
Anbieter:
Gemeinde Unterdießen
Ort:
86944 Unterdießen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 VW-T4 MZF / MTW

1 Volkswagen T4 MZF / MTW

 

Fabrikat: Volkswagen

Typ: Transporter T4

Gesamtgewicht: 2515kg

Leistung: 62kW

Hubraum: 1968 ccm

Motorart: Ottomotor

Erstzulassung: 01.12.1995

Nächste HU: 02/21

Tachostand: 205.020km

Anhängerkupplung

8 Sitzplätze + 1 Einzelsitz

 

Zur Versteigerung steht ein Mehrzweck- / Mannschaftstransportfahrzeug Volkswagen T4 der Feuerwehr Oberdießen. Das Fahrzeug war bis 2020 im Einsatzdienst und wird aufgrund einer Neubeschaffung versteigert.
Das Fahrzeug wurde stets gewartet und befand sich bis zur Ausserdienststellung in einem fahrbereiten Zustand. Korrosion ist vorhanden, Motor läuft manchmal unrund (Steuergerät).

Das Fahrzeug ist abgemeldet

Die Abgabe erfolgt mit Einbauten aber ohne Beladung.

Durch langen Gebrauch im Feuerwehreinsatz gibt es diverse Aus-/Umbauten (für Funk, Beladung, elektrische Anlage) Gebrauchs- und Nutzungsspuren (Verschlissene Polster, Boden, Verkleidungen). Eine Besichtigung vor der Gebotsabgabe wird angeraten.


Der Erwerber verpflichtet sich, alle Hoheitszeichen vom Fahrzeug zu entfernen. Bei ziviler Nutzung ist ebenfalls der Blaulichtbalken mit Sondersignalanlage zu entfernen.


Auf §4 "Gewährleistungs- und Haftungsausschluss" der Versteigerungsbedingungen der Zoll-Auktionen wird ausdrücklich hingewiesen.

Gegenstände und Fahrzeuge, die eventuell außerdem auf den Bildern zu sehen sind, gehören nicht zur Auktion.


Eine Besichtigung ist unter Beachtung der aktuellen Coronabedingungen nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Kontaktaufnahme bitte über die Kontaktfunktion der Zoll-Auktion.

 

Die Abholung erfolgt unter Beachtung der zum Zeitpunkt der Abholung geltenden Coronaschutzverordnung.

Die Zahlung ist ausschließlich per Überweisung möglich. Die Übergabe des abgemeldeten Fahrzeugs samt Papiere erfolgt nach Zahlungseingang.
Aus haftungsrechtlichen Gründen kann bei der Übergabe des Fahrzeugs kein Personal, keine Geräte und kein Material zur Verfügung gestellt werden.

 

Besondere Hinweise:

Entsprechend den Versteigerungsbedingungen der Zoll-Auktion hat der Ersteigerer spätestens 10 Tage nach Mitteilung der Zahlungsmodalitäten durch den Anbieter den Gebotsbetrag zu entrichten und das Fahrzeug abzuholen (Zahlungs-/Abholfrist),

sofern im Einzelfall keine andere Regelung vereinbart ist. 

Ab dem 11. Tag fallen Standgebühren i.H.v. 10,00€ pro Tag an, die vom Erwerber zusätzlich zum Gebotsbetrag zu tragen sind.

Mit einem Gebot werden die vorstehenden Regelungen allesamt akzeptiert.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Bahnhofstr. 2
PLZ / Ort:
86944 Unterdießen
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Denk, Telefon: 08243/968533
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mo., 11.01.2021 - 12:00 Uhr
Auktion endet:
Do., 11.02.2021 - 12:00 Uhr