24.05.2022 20:06:53
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 752024

1 VOSS Federzinkenegalisierer FZE 1600 Wegebau Wildkrautbekämpfung


Auktionsende:
Mo., 23.05.2022 - 18:42 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
12.000,00 EUR
0 Gebote | 1829 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Büdelsdorf
Ort:
24782 Büdelsdorf
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 VOSS Federzinkenegalisierer FZE 1600 Wegebau Wildkrautbekämpfung

Biete

VOSS Federzinkenegalisierer FZE 1600 für den Heckanbau

Leistungsbedarf ab 26PS
Gewicht 510 kg
Breite 1600 mm
Einsatzbereiche: Tennenplatzunterhaltungspflege­, Wildkrautbekämpfung, Wegebau & Pflege, Rasenanlagen & Sportplatzbau, Rasenbelüftung
Norm Dreipunktaufhängung und verschiebbare Unterlenkeraufnahme,
Beleuchtungsanlage und Warntafeln
Sehr guter Zustand, Gerät wurde für einen Einsatz genutzt, dementsprechend kaum Abnutzung.


Die Beschreibung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen und dient der allgemeinen Erläuterung.

Es handelt sich bei dieser Auktion ausschließlich um das beschriebene Gerät.
Weitere auf den Bildern sichtbare Gegenstände gehören nicht zum Auktionsumfang.

Die Abholung ist durch den neuen Eigentümer eigenverantwortlich zu organisieren und durchzuführen.
Aus haftungsrechtlichen Gründen kann keine Verladungshilfe und keine Unterstützung gewährt werden.




Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Memelstr. 3
Adresszusatz:
Bauhof
PLZ / Ort:
24782 Büdelsdorf
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Ansprechpartner:
Herr Holger Summek
Telefon: 04331/348867
E-Mail: summek@buedelsdorf.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 27.04.2022 - 18:42 Uhr
Auktion endete:
Mo., 23.05.2022 - 18:42 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).