24.05.2022 21:47:47
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 748665

1 Unimog 405/10


Auktionsende:
Sa., 14.05.2022 - 11:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
24.900,00 EUR
26 Gebote | 2615 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Heideck
Ort:
91180 Heideck
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Unimog 405/10

Erstzulassung: 07.12.2000

km-Stand: 119.660,6 km

Betriebsstunden: 5.971 Stunden

nächste Hauptuntersuchung fällig: 12/22

Fahrzeug- und Aufbauart: Zugmaschine 1999/96/EG:A; GKL:G1

Fahrzeughersteller: DaimlerChrysler

FIN: WDB4051001W196940

Antriebsart: Diesel-D

Höchstgeschwindigkeit: 85 km/h

Leistung KW: K130/2.200

Hubraum: 4.249 cm³

Nutz- oder Aufliegelast: 1.770 kg

Länge: 5.100 mm

Breite: 2.150 mm

Höhe: 2.850 mm

Leergewicht: 5.730 kg

zul. Gesamtgewicht: 7.500 kg

zul. Achslast vorne: 4.200 kg

zul. Achslast hinten: 4.600 kg

Sitzplätze einschließlich Führerplatz und Notsitz: 3

 

Zubehör:

  • Schleuderketten
  • Zusatzscheinwerfer hinten
  • Kriechgang
  • Hydraulik für Kipp- und Streubetrieb
  • Hydraulische Bremse mit Druckluft unterstützt
  • Druckluft-Beschaffungsanlage
  • 6 Hydraulikanschlüsse hinten
  • 6 Hydraulikanschlüsse vorne
  • Druckloser Rücklauf vorne
  • Frontzapfwelle, Drehzahl 540/1000

 

 

Mängel bzw. notwendige Reparaturen:

  • starke Rost- und Gebrauchsspuren am Unterboden der Brücke, aufgrund des Winterdienstes
  • weitere Rost- und Gebrauchsspuren aufgrund des Alters

 

Das Fahrzeug ist fahr- und einsatzbereit. Es wurde für den Winterdienst, Kehrarbeiten und zum Transport von Material verwendet.

Der dazugehörige Salzstreuer und Kehrbesen werden auch in Zoll-Auktion versteigert.

 

Ein Wertegutachten liegt nicht vor. Es wird um Besichtigung vor Angebotsabgabe angeraten, dies liegt in eigener Verantwortung.

Die Beladung und der Transport des ersteigernden Gegenstandes erfolgen auf eigene Gefahr des Erwerbers. (privatrechtrechtliche Auktion)

 

Das Fahrzeug kann nur nach vorheriger telefonischer Terminabstimmung mit Herr Kohlbrand, Tel. Nr. 09177/494032 oder Herr Muschaweck, Tel. Nr. 09177/4940-31 besichtigt werden. Sie stehen auch für technische Fragen zur Verfügung.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Liebenstädter Str. 2
Adresszusatz:
Feuerwehrhaus Heideck
PLZ / Ort:
91180 Heideck
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 13.04.2022 - 10:53 Uhr
Auktion endete:
Sa., 14.05.2022 - 11:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).