19.07.2024 15:04:01
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 854226 / Charge: Bauhof 2024-09

1 Trilo SU 60 Laubverladegebläse - Bastlergerät


Auktionsende:
Mi., 26.06.2024 - 09:30 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
999,00 EUR
0 Gebote | 442 mal angesehen
Anbieter:
Stadtverwaltung Bad Kreuznach
Ort:
55543 Bad Kreuznach
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Trilo SU 60 Laubverladegebläse - Bastlergerät

Technische Daten Anhänger:

Hersteller: Trilo

Erstzulassung: 24.11.2015

Leergewicht: 440 Kg

Zugl. Gesamtmasse: 440 Kg

Der Laubsauger ist abgemeldet

Nächste HU:11/2024

 

Beschreibung:

 

• Der Laubsauger ist nicht mehr im Einsatz.

• Der Laubsauger steht im Freien.

• Der Laubsauger ist nicht Funktionstüchtig.

• Der Laubsauger wird ohne Schlauch versteigert

• Der Benzinschlauch ist nicht vollständig

• Lagerbock von der Flügelradwelle ist gebrochen. Unwucht im Flügelrad.

• Das Gehäuse ist beschädigt.

• Weitere Schäden können nicht ausgeschlossen werden 

• Der Laubsauger ist ausdrücklich für Bastler

 

Sonstige auf den Bildern erkennbare Gegenstände sind nicht Teil der Auktion

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Heidenmauer 31
PLZ / Ort:
55543 Bad Kreuznach
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:
Christian Kleinz
Telefon: 0671/800-840
E-Mail: Christian.Kleinz@Bad-Kreuznach.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 19.06.2024 - 09:30 Uhr
Auktion endete:
Mi., 26.06.2024 - 09:30 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).