15.07.2024 22:56:52
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 856522 / Charge: F2023/001547

1 Trekkingrad für BASTLER, Marke unbekannt, 27,5", Original


Auktionsende:
Do., 01.08.2024 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
16 Tage 13 Std. 3 Min.
12,00 EUR
0 Gebote | 320 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 12,00 EUR
Anbieter:
Landeshauptstadt Wiesbaden, Der Magistrat, Ordnungsamt, Fundbüro (16 weitere Auktionen)
Ort:
65197 Wiesbaden
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Trekkingrad für BASTLER, Marke unbekannt, 27,5", Original
  • Rahmenhöhe: ca. 50 cm 
  • Marke: unbekannt
  • Modell: unbekannt
  • Farbe: silber
  • Kettenantrieb 
  • 26-Zoll Reifen Schwalbe hinten
  • Kurbelgarnitur
  • 24-Gang-Kettenschaltung/Drehgr­iffschaltung (ohne Schaltwirkung) 
  • Felgenbremse vorne mit Bremshebel von Magura SSIC
  • Federgabel (Hardtail) Rockshox Judy
  • gummierte Griffe, Bar Ends aus Metall
  • Schaltwerk Alivio - keine Funktionsprüfung

 

Bekannte Mängel:

 

  • ohne Fahrradkette
  • ohne Vorderrad/Vorderradfelge
  • ohne Sattel
  • Drehgriffschaltung 8x3 ggfs. defekt, keine Funktionsprüfung
  • ohne Hinterradfelgenbremse, Schalthebel vorhanden
  • Pedalen vergoben
  • Reifen ist luftarm
  • Schäden am Schlauch/Mantel durch die lange Stehzeit können nicht ausgeschlossen werden
  • Rahmen ist zerkratzt
  • Fahrrad ist verschmutzt
  • Seitenschlag/Achter kann nicht ausgeschlossen werden
  • keine Parkhilfe/Ständer
  • keine Reflektoren
  • keine Beleuchtung
  • kein Spritzschutz
  • kein Kettenschutz

 

Verdeckte Schäden können nicht ausgeschlossen werden, daher wird vor Gebotsabgabe eine Besichtigung empfohlen. Über die Verkehrssicherheit nach der StvZO kann keine Aussage getroffen werden. Beschädigungen könnten vorhanden sein, die im Einzelnen nicht aufgeführt werden können, da es sich um eine Fundsache handelt, bei der in diesem Fall keine Funktionsprüfung durchgeführt werden konnte. Ein Sturz kann nicht ausgeschlossen werden. Aufgrund längerer Lagerung ist zu beachten, dass die Reifen wenig/keine Luft haben. Das Fahrrad weist Verschmutzungen, Kratzer und Rost auf. Details können den Fotos entnommen werden. Keine Neuware.

 

Nur an Selbstabholer!

 

Eine Besichtigung vor Gebotsabgabe wird empfohlen.

 

Eine persönliche Vorsprache ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich!

Termine können im Online-Terminkalender vereinbart werden. Bitte beachten Sie, dass die Terminkapazitäten begrenzt sind. Den Link zur Online-Terminreservierung finden Sie auf unserer städtischen Homepage oder im Bürgerserviceportal der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
George-Marshall-Str. 4
Adresszusatz:
Fundbüro
PLZ / Ort:
65197 Wiesbaden
Bundesland:
Hessen
Ansprechpartner:
Schulz
Telefon: 0611-312120
E-Mail: fundbuero@wiesbaden.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 04.07.2024 - 12:00 Uhr
Auktion endet:
Do., 01.08.2024 - 12:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sonstige Sache
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).