13.08.2022 15:26:23
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 763560 / Charge: DD-HA-DD/ HA 21-2022

1 Transporter VW T5 Multivan Startline


Auktionsende:
Mo., 08.08.2022 - 08:24 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
14.990,00 EUR
52 Gebote | 6075 mal angesehen
Anbieter:
Landeshauptstadt Dresden, Haupt-und Personalamt
Ort:
01067 Dresden
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Transporter VW T5 Multivan Startline

Fahrzeug/ Aufbauart: Mehrzweckfahrzeug - Transporter

Hersteller: VW

Typ: T5 Multivan Startline

Fahrgestellnummer Ident Nr.: WV2ZZZ7HZAH212989

Kraftstoffart: Diesel

nat. Emissionsklasse: Euro 4

Getriebeart: Schaltgetriebe

Erstzulassung: 10.12.2009

Leistung/ KW: 62 KW

Hubraum: 1.968 ccm

abgelesene Fahrleistung: 161.588 km

Farbe: weiß

derzeitige Bereifung: Sommer/Winter

letzte HU/AU: 12/2020

 

festgestellte wertbeeinflussende Faktoren:

Der gesamte Fahrzeuginnenraum hat starke Gebrauchsspuren und ist verschmutzt. Das Lenkrad hat erhebliche Abriebspuren. Die Armlehnen der vorderen Sitze sind defekt und provisorisch abgeklebt, ebenfalls die unteren Bereiche des Fahrer- und Beifahrersitzes.

 

Bis zur Aussonderung diente das Fahrzeug als Einsatzfahrzeug im Ordnungsamt Dresden. Aus diesem Grund hatte das Fahrzeug spezifische Aufbauten, welche aber durch eine Fachfirma entfernt wurden. Elektrischer Aufbau für ehemaliges Sondersignal ohne Funktion. Des Weiteren war das Fahrzeug komplett beschriftet, auch diese wurde fachgerecht entfernt. Kleberückstände können nicht ausgeschlossen werden. Größerer Lackabplatzer auf der Beifahrerseite. Kleinere Lackschäden am gesamten Fahrzeug. Auf der Beifahrerseite ist der Lack teilweise matt, der Unterschied ist deutlich sichtbar.

 

Das Fahrzeug verfügt über ein 5-Gang Schaltgetriebe, 2 elektrische Fensterheber, eine elektrische Spiegelverstellung und ein Radio. Die Scheiben im Fahrgastraum und Kofferraumbereich sind getönt. Das Fahrzeug besitzt eine Klimaanlage und eine Sitzheizung. Die Sitze sind teilweise mit Kunstlederschonbezügen versehen. Die vorderen beiden Sitze sind aus Stoff. Alle Sitzbezüge sind verschlissen und rissig.

 

Das Fahrzeug hat auf der Beifahrerseite eine Schiebetür. Zusätzlich werden Winterreifen angeboten und ein Tisch, welcher zur KfZ-Ausstattung gehörte. Außerdem wurde eine 230V Elektroeinspeisung nachgerüstet.

 

Das KfZ hatte mehrere Unfallschäden, die alle durch eine Fachwerkstatt behoben wurden.

 

Kurz vor Aussonderung des Fahrzeuges deuteten verschiedene Geräusche auf einen Defekt am Radlager der Hinterachse hin, außerdem ist die Kupplung stark verschlissen.

 

Sonstiges:

Das Fahrzeug ist bei Übergabe außer Betrieb gesetzt (Abmeldung erfolgte am 30.06.2022).

 

Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II sowie 2 Fahrzeugschlüssel sind vorhanden.

 

Das Fahrzeug war bei Aussonderung fahrbereit. Serviceheft vorhanden, letzte Inspektion inkl. Ölwechsel war im Mai 2021.

 

Hinweis zu den Fotos:

Die im Hintergrund zu sehenden Gegenstände bzw. Fahrzeuge sind nicht Bestandteil der Auktion.

 

Es wird eine Besichtigung des Fahrzeuges vor Gebotsabgabe dringend empfohlen und ist nach vorheriger Anmeldung möglich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Theaterstr. 11
PLZ / Ort:
01067 Dresden
Bundesland:
Sachsen
Ansprechpartner:
Frau Sophia Kämpf
Telefon: 0351-4886381
E-Mail: skaempf@dresden.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 28.07.2022 - 08:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 08.08.2022 - 08:24 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).