24.05.2022 07:32:52
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 754959

1 Transporter Renault Master


Auktionsende:
Sa., 28.05.2022 - 00:00 Uhr
verbleibende Zeit:
3 Tage 16 Std. 27 Min.
1.161,00 EUR
3 Gebote | 963 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.211,00 EUR
Anbieter:
Stadt Linnich (1 weitere Auktion)
Ort:
52441 Linnich
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Transporter Renault Master
  • Erstzulassung: 16.06.2005
  • letzte HU: 03/2021
  • Kilometerstand: 231.737
  • Kraftstoff: Diesel
  • Hubraum: 2.188 cm³
  • Leistung: 66 kW/90 PS
  • zul. Gesamtmasse: 2,8 t
  • Anhängelast: 2,0 t
  • Sitzplätze: 8 eingetragen; die hintere Sitzbank fehlt jedoch, sodass lediglich 5 Sitzplätze effektiv zur Verfügung stehen
  • Mängel:
    • optischer Zustand der langjährigen Nutzung als Sozialmobil entsprechend:
      • eingedrückter Schweller auf der Beifahrerseite
      • Beulen in der rechten Hecktür
      • kleinere Kratzer am rechten Außenspiegel und dem vorderen Stoßfänger (Beifahrerseite)
    • Bremse ohne Funktion; Hauptbremszylinder evtl. defekt
    • hoher Ölverbrauch
    • Ölablagerung im Turbolader
    • Lagergeräusche motorseits
    • großer Service & Zahnriemenwechsel ausstehend

 

Das Fahrzeug ist abgemeldet und nicht fahrbereit.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Im Gansbruch 14
PLZ / Ort:
52441 Linnich
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
  • Herr Dahmen
    Telefon: 024629908281
  • Herr Paffrath
    Telefon: 024625118
    E-Mail: bauhof@linnich.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Sa., 14.05.2022 - 00:00 Uhr
Auktion endet:
Sa., 28.05.2022 - 00:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).