01.12.2022 03:34:34
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 776724 / Charge: FF Tripkau TSF LG-XA 96

1 Tragkraftspritzenfahrzeug Mercedes Benz (D) 310 KA


Auktionsende:
Fr., 23.12.2022 - 14:52 Uhr
verbleibende Zeit:
22 Tage 11 Std. 17 Min.
5.100,00 EUR
2 Gebote | 1638 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 5.200,00 EUR
Anbieter:
Gemeinde Amt Neuhaus (1 weitere Auktion)
Ort:
19273 Neuhaus
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Tragkraftspritzenfahrzeug Mercedes Benz (D) 310 KA

Gegenstandsbeschreibung

Die Gemeinde Amt Neuhaus veräußert im Rahmen der Zoll-Auktion aufgrund einer Ersatzbeschaffung ein Tragkraftspritzenfahrzeug mit seitlichen Schiebetüren.

Zulassungsdaten:

Tag der Erstzulassung: 20.04.1995

Tag der Abmeldung: 10.10.2022

Fahrzeugbeschreibung:

Fahrzeug- und Aufbauart: So. Kfz. Löschfahrzeug Tragkraftspritze TSF

Kilometerstand: 050053 km

Hersteller: Mercedes Benz (D)

Aufbauhersteller: Ziegler

Typ u. Ausführung: 310 KA

Ident.-Nr.: WDB6020671P405740

Antriebsart: Otto/GKat 51

Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h

Leistung: K77/5200

Hubraum cm3: 2298

Sitzplätze: 6

Länge/Breite/Höhe: 5350/1975/2520

Standgeräusch dB (A): 91 P

Fahrgeräusch dB (A): 80 E

Gewichte:

Leergewicht: 2250 kg

Gesamtgewicht: 3500 kg

Achslast vorn/mitten/hinten: 1500/0/2210 kg

Bereifung:

Reifengröße vorn/mitten/hinten: 215R14C 112/110N oder

Reifengröße vorn/mitten/hinten: 205R14C 109/107N M+S

Anhängerkupplung- Kugelkopfkupplung:

Anhängerlast mit Bremse: 2000 kg

Anhängerlast ohne Bremse: 750 kg

 

Zustand:

Das o.g. Feuerwehrfahrzeug ist fahrbereit, funktionstüchtig und wird als Feuerwehrfahrzeug mit Seitenschiebetüren ohne Beladung versteigert.

Altersbedingt weist das Fahrzeug aufgrund seiner 27 Jahre Gebrauchsspuren, wie Kratzer und Rostspuren im Bereich Stoßstange und Heckklappe auf. An der linken hinteren Heckseite ist eine kleine Delle im Fahrzeugblech sichtbar, Bilder vorhanden.

Unfallschäden sind der Gemeinde Amt Neuhaus nicht bekannt.

Seit 1995 stand das Feuerwehrfahrzeug im Dienst der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Amt Neuhaus/Ortswehr Tripkau. Von den Kameraden der Ortswehr Tripkau wurde dieses Tragkraftspritzenfahrzeug gepflegt und instand gehalten. Die Funkanlage wurde ausgebaut und wird nicht versteigert.

Im Jahr 2016 erhielt das Fahrzeug eine komplette Neubereifung.

 

Weiteres:

Das Fahrzeug wird als Einsatzfahrzeug versteigert. Es ist in diesem Zustand nur durch Aufgabenträger im Brand- oder Katastrophenschutz zulässig.

Eine Besichtigung vor Abgabe eines Angebots wird empfohlen. Die Besichtigung und Abholung des Fahrzeugs erfolgt nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Es kann keine Probefahrt gemacht werden.

Die Abholung ist durch den neuen Eigentümer eigenverantwortlich zu organisieren und durchzuführen.

 

Die Übergabe erfolgt mit Papieren und Schlüssel, sofern eine bestätigte Zahlung vorliegt.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Am Alten Bahnhof 15
Adresszusatz:
Bauhof
PLZ / Ort:
19273 Neuhaus
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Frau Sybille Ruffing
Telefon: 038841-60713
E-Mail: sybille.ruffing@amt-neuhaus.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 22.11.2022 - 14:52 Uhr
Auktion endet:
Fr., 23.12.2022 - 14:52 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).