26.06.2022 15:28:32
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 759875

1 Tragkraftspritzenanhänger TSA 8 nach DIN 14520, Fa. Ziegler, Bj.1973


Auktionsende:
Mo., 04.07.2022 - 20:00 Uhr
verbleibende Zeit:
8 Tage 4 Std. 31 Min.
160,00 EUR
7 Gebote | 271 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 170,00 EUR
Anbieter:
Stadt Ansbach - Feuerwehr
Ort:
91522 Ansbach
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Tragkraftspritzenanhänger TSA 8 nach DIN 14520, Fa. Ziegler, Bj.1973

Der Anhänger ist in einem guten Zustand mit kleinen Lackschäden, Kratzern, Dellen und leichtem Rostansatz. Am Heck befinden sich 2 verstellbare Abstützungen.

Zulässiges Gesamtgewicht beträgt 1000kg, das Leergewicht 440kg.

Als Zubehör sind 2 leere Schlauchhaspeln dabei.

Die Reifen sind Herstelldatum 05/2013 und sind in der Größe 6.40 - 13

Deichsel: Fa. Peka DVZ 10/1 mit einer Stützlast an der Zugöse von max. 75kg.

 

Nähere Angaben sind leider nicht möglich.

 

Eine Besichtigung und Abholung kann nur nach vorheriger Terminabsprache erfolgen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Eyber Str. 18
Adresszusatz:
Feuerwache Ansbach
PLZ / Ort:
91522 Ansbach
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Rainer Schwarzbeck
Telefon: 0981 971510
E-Mail: schwarzbeck@feuerwehr-ansbach.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 23.06.2022 - 20:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 04.07.2022 - 20:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).