12.04.2024 19:11:52
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 838994

1 Tragkraftspritze Ziegler Ultra Leicht


Auktionsende:
Fr., 05.04.2024 - 14:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
2.000,00 EUR
0 Gebote | 1061 mal angesehen
Anbieter:
Amt Gadebusch (2 weitere Auktionen)
Ort:
19205 Gadebusch
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Tragkraftspritze Ziegler Ultra Leicht

 Die Gemeinde Krembz bietet nachfolgend genannten und ausgesonderten Gegenstand zur Versteigerung an:

 

1x Ziegler Tragkraftspritze Ultraleicht mit E Start 

Hersteller: Ziegler

Baujahr: 2004

Typ: FP 8/8

Betriebsstunden abgelesen: 45

 

Maße: (LxBxH) ca. 1085x745x850 mm

Gewicht: betriebsbereit ca. 150 kg


Ist Zustand / Bekannte Mängel

Der Tragkraftspritze wurde wegen eines altersbedingten Austausch ausgesondert;

Bis zur Außerbetriebnahme wurde die Pumpe im Einsatzdienst verwendet

Das Gerät entspricht geltender Werksnormen / Richtlinien (CE Kennzeichnung) 

 

Optischer Zustand

Es sind Nutzungsspuren wie Kratzer, Ablagerungs- und Staubspuren vorhanden. 

 

Bei dieser Auktion handelt es sich ausschließlich um den auf den Bildern dargestellten Tragkraftspritze. Anderweitige Gegenstände die evtl. zusätzlich auf den Bildern zu sehen sind, gehören nicht zu dieser Auktion. 

 

 

Es wurde kein Wertgutachten erstellt. 

 

Wertermittlung oder ein entsprechendes Gutachten hierzu sind nicht vorhanden. Wertermittlung erfolgte durch eingehende Internetrecherche und entsprechende Vergleiche.

Regelmäßige Wartungen und anfallende Reparaturen wurden sachgerecht durchgeführt.

 

Eine Besichtigung vor Angebotsabgabe wird empfohlen. Für weitere Fragen oder zwecks einer Terminvereinbarung, wenden Sie sich bitte an nachfolgende Rufnummer: 03886-2121 20, Herr Otto, Amt Gadebusch

 

Das Gerät wird nicht versendet - Nur Abholung !

 

Auf § 4 „Gewährleistungs- und Haftungsausschluss“ der Versteigerungsbedingungen der Zoll-Auktion wird ausdrücklich hingewiesen. 

Der Erwerber verpflichtet sich, selbst für ein geeignetes Transportfahrzeug, Ladungssicherung, Transporthilfen und für das Einhalten der Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (StVO) sowie der sonstigen Transportvorschriften Sorge zu tragen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Am Markt 1
Adresszusatz:
Amt Gadebusch
PLZ / Ort:
19205 Gadebusch
Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern
Ansprechpartner:
Herr Sebastian Otto
Telefon: 03886 2121-20
E-Mail: s.otto@gadebusch.info
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 05.03.2024 - 14:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 05.04.2024 - 14:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).