15.10.2021 21:46:49
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 726219 / Charge: TKS Richen/2021

1 Tragkraftspritze FP 8/8 ZS Zieger Baujahr 1983 DEFEKT


Auktionsende:
Do., 11.11.2021 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
26 Tage 13 Std. 13 Min.
1.500,00 EUR
14 Gebote | 292 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.550,00 EUR
Anbieter:
Magistrat der Stadt Groß-Umstadt -Abteilung 120, Ordnungsamt/Brandschutz-
Ort:
64823 Groß-Umstadt
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Tragkraftspritze FP 8/8 ZS Zieger Baujahr 1983 DEFEKT

Hersteller: Albert Ziegler

Typ: FP 8/8 ZS

Baujahr: 1983

Nennfördermenge: 1.600 Liter/min.

Nennförderdruck: 8 bar

Gewicht: 190 Kilogramm

W.-Nr.: 0218/0489

Betriebsstunden: 146

Motorhersteller: Limbach

Motor Baujahr: 1983

Motor PS/KW: 60/44

Motor Drehzahl: 3.500

Motor Werksnummer: 1272

Kraftstoffart: Super bleifrei

Datum der letzten Wartung: unbekannt

Prüfnummer: PVR 

 

Die Veräußerung erfolgt ohne Zubehör. Die Auktion erstreckt sich nur über die Tragkraftspritze.

Sofern auf den Bildern weitere Gegenstände ausgewiesen werden, sind diese somit nicht Bestandteil

der Auktion.

 

An der Tragkraftspritze sind altersmäßige Gebrauchs- und Abnutzungserscheinungen feststellbar.

Die Entlüftungseinrichtung ist defekt.

 

Eine Wertermittlung oder ein Gutachten liegen nicht vor.

 

Eine Besichtigung ist nach vorheriger Terminabsprache beim ausgewiesenen Ansprechpartner

möglich. Die Kosten und die Organisation des Abtransports sind Sache des Auktionsgewinners.

Eine Verladehilfe wird nicht zur Verfügung gestellt.

 

Die Tragkraftspritze ist vom Ersteigerer oder von einer von ihm ermächtigten und mit einer Voll-

macht ausgestatteten Person innerhalb von 10 Tagen nach Auktionsende gegen vorherige Über-

weisung (bestätigter Eingang der Kaufsumme durch die Stadtkasse Groß-Umstadt) abzuholen.

 

Sollte die Pumpe innerhalb der von der Zoll-Auktion vorgegebenen Frist nicht oder nicht vollständig

bezahlt worden sein, oder ist eine Abholung innerhalb der 10-Tages-Frist unterblieben, wird sie

gemäß den AGB der Zoll-Auktion neu versteigert. Gegebenenfalls wird durch den Anbieter Schadens-

ersatz eingefordert.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Pestalozzistr. 6
Adresszusatz:
Feuerwehrhaus Groß-Umstadt (Stützpunkt)
PLZ / Ort:
64823 Groß-Umstadt
Bundesland:
Hessen
Ansprechpartner:
Herr Dieter Vonderheidt, Telefon: +496078-3994112
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Di., 12.10.2021 - 10:00 Uhr
Auktion endet:
Do., 11.11.2021 - 10:00 Uhr