26.11.2022 16:43:10
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 776362

1 Toyota Pick Up SAM mit Ladefläche


Auktionsende:
Di., 29.11.2022 - 09:30 Uhr
verbleibende Zeit:
2 Tage 16 Std. 46 Min.
8.400,00 EUR
37 Gebote | 2816 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 8.500,00 EUR
Anbieter:
Stadt Zerbst/Anhalt
Ort:
39261 Zerbst/Anhalt
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Toyota Pick Up SAM mit Ladefläche

Fahrzeugersteller: Toyota

Modell: SAM

Fahrzeugart: Pick Up mit Ladefläche 

Leistung: 75 kW, 2494 cm³

zulässiges Gesamt-

gewicht: 2.760 kg

Leermasse: 1950 kg

Anzahl Achsen: 2

angetriebene Achsen: 1

technisch zulässige max. Achslast: Achse 1:1300 kg, Achse 2: 1680 kg

Stützlast: 110 kg

Getriebe: Schaltgetriebe

Erstzulassung: 10/2005

Kilometerstand: 183.691

Kraftstoffart: Diesel, Euro 3

Schadstoffklasse: keine Angabe

HU: 10/2021

Farbe: silbergrau

Anhängerkupplung und Steckdose 13-polig

Länge/Breite/Höhe in mm: 5255/1835/1810

Winterreifen Herstellungsdatum: 25/18

Sommerreifen Herstellungsdatum: 49/11

 

Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren:

- Bremsen haben Verschleißgrenze erreicht

- Feststellbremse Verschleißgrenze erreicht

- Schwingungsdämpfer 2. Achse rechts undicht

- Kardanwelle Mitte Gummilager beschädigt

- Trittbrett Befestigung stark korrodiert

- Bodengruppe angerostet

- Rahmen vorn angerostet

- Frontbereich Steinschlag im Fernsichtbereich

- Dellen und Kratzer im Bereich Motorhaube

- Kotflügel rechts und Stoßstange hinten rechts mehrere Dellen

- Heckklappe Dellen

- Fahrertür Lackschäden

- Batterie leer

 

Bemerkungen:

Das Fahrzeug war bis 1/2021 im Einsatzbetrieb.

Die Beschriftung an dem Fahrzeug wird vor der Auktion entfernt.

Das Fahrzeug wird wie auf den Bildern zu erkennen ist, übergeben.

Das Fahrzeug ist fahrbereit.

Regelmäßige Wartungen und anfallende Reparaturen wurden sachgerecht durchgeführt.

 

Ein Wertgutachten liegt nicht vor.

 

Es wird empfohlen das Fahrzeug vor Angebotsabgabe zu besichtigen.

Eine Besichtigung ist nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Zur Versteigerung kommt nur der angebotene Gegenstand, eventuell andere sichtbare

Gegenstände auf den Bildern werden nicht versteigert.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass das Fahrzeug abgemeldet ist und keinerlei

Verladehilfen zur Verfügung stehen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Amtsmühlenweg 93
PLZ / Ort:
39261 Zerbst/Anhalt
Bundesland:
Sachsen-Anhalt
Ansprechpartner:
Herr Michael Lindner
Telefon: (0 39 23) 75 42 51
E-Mail: Michael.Lindner@Stadt-Zerbst.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 15.11.2022 - 09:30 Uhr
Auktion endet:
Di., 29.11.2022 - 09:30 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).