29.05.2022 08:25:12
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 752735

1 Tischkreissäge Felder Maschinenbau "KFS 33"


Auktionsende:
Fr., 20.05.2022 - 10:03 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
797,00 EUR
8 Gebote | 1742 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Schweinfurt - Sachgebiet Brandschutz (1 weitere Auktion)
Ort:
97424 Schweinfurt
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Tischkreissäge Felder Maschinenbau "KFS 33"

Hersteller: Felder - Maschinenbau 

 

Modell: KFS 33 Nummer 33-250 / 04-94

 

Baujahr: 1984

 

Säge wurde in der Schreinerei der städtischen Feuerwehr verwendet. 

Größe (l/b/h): 151cm / 120 cm / 101 cm 

Kreissägenwelle- Drehzahl 3200 / 4500 U/min. 

Spindeldurchmesser der Kreissägenwelle 30 mm

Gewicht ca. 400 kg

 

 

 

 

Mängel: 

- Spindeln teilweise schwergängig

- diverse Lager vom Auflagetisch verschlissen 

- entspricht nicht mehr den heutigen Sicherheitsanforderungen

- DGUV V3 Prüfung abgelaufen 

- Spannvorrichtung des Keilriemens defekt 

- Gebrauchsspuren (Kratzer) vorhanden

 

 

Zubehör: 

- Längs- und Queranschlag

- Werkzeug für den Sägeblattwechsel

- Bedienungsanleitung sowie Ersatzteilliste in Papierform

- zwei Sägeblätter 

 

Sonstige Gegenstände, die auf den Bildern erkennbar sind, sind nicht Bestandteil dieser Auktion.

 

Der Gegenstand wird bei Übergabe ebenerdig im Hof übergeben.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Adolf-Ley-Str. 1
Adresszusatz:
Feuerwache
PLZ / Ort:
97424 Schweinfurt
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Dominik Billmann
Telefon: 09721516300
E-Mail: dominik.billmann@schweinfurt.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 29.04.2022 - 10:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 20.05.2022 - 10:03 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).