02.07.2022 10:28:49
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 742889 / Charge: Geyer Thermofass

1 Teer- / Thermofass GEYER 3200


Auktionsende:
Mo., 04.07.2022 - 09:00 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 22 Std. 31 Min.
500,00 EUR
1 Gebot | 450 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 520,00 EUR
Anbieter:
Stadt Bad Kissingen
Ort:
97688 Bad Kissingen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Teer- / Thermofass GEYER 3200

Hersteller: GEYER

Typ: 3200

Nutzlast / Füllgewicht: 3200 kg

Leergewicht / Eigengewicht: 720 kg

Länge: 2,5 m

Breite: 1,45 m

Höhe: 0,95 m

Baujahr: 1990

 

Ausstattung:

- Tragrahmen (wechselbar mit der Standart-Ladebrücke) für UNIMOG U300 kippbar, mit Aufnahme für

- 4 Teleskop-Abstellstützen (Fabrikat Schmidt)

- Materialabweiser an der Front (über Fahrerhaus)

- Aufstiegsleiter am Heck

- Werkzeug-Staukasten rechts

- mechanischer Auslauf-Schieber

 

Bei dem hier angebotenen Fahrzeugaufbau handelt es sich um einen wechselbaren Ladungsträger aus dem Fuhrpark der Stadt Bad Kissingen.

Das Teer- / Thermofass ist voll funktionsfähig und wurde bis Februar 2022 in Verbindung mit einem Unimog U300 genutzt. Es weist folgende Mängel auf:

- Gasfedern der Ladeklappen verschlissen

- Teeranhaftungen im Deckelbereich

- Lack ausgeblichen und in Teilbereichen Teerflecken vorhanden

- äußere Blechverkleidung in Teilbereichen wellig

Eine Besichtigung des Teer- / Thermofasses vor Gebotsangabe wird angeraten.

Eine Besichtigung ist nur nach telefonischer Terminabsprache mit der Kfz-Werkstatt des Servicebetriebes der Stadt Bad Kissingen (Tel.: 0971 807-3450) Mo-Do von 07:00-16:15 Uhr und Fr von 07:00-12:15 Uhr möglich.

Alle eventuell auf den Bildern erkennbaren Gegenstände / Fahrzeuge, außer dem vorgenannten Teer- / Thermofass, sind nicht Bestandteil dieser Versteigerung.

 

Für die Organisation von erforderlicher Verladetechnik, das Verladen, die Ladungssicherung sowie die Überführung des Auktionsgegenstandes, ist ausschließlich der Ersteigerer verantwortlich.

Sollte der Auktionsgegenstand verladen werden müssen, erfolgt die Herausgabe nur, sofern ein geeignetes und verkehrssicheres Transportfahrzeug mitgeführt wird.

Der Abholer bestätigt bei Übernahme des Auktionsgegenstandes mit seiner Unterschrift, dass er mit den gültigen Rechtsvorschriften zur Sicherung von Ladung und Transportgütern vertraut ist.

Aus haftungsrechtlichen Gründen, kann eine Unterstützung durch Personal oder Gerät bei den Verladetätigkeiten nicht gewährt werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Oskar-von-Miller-Str. 4
Adresszusatz:
Servicebetrieb
PLZ / Ort:
97688 Bad Kissingen
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 20.06.2022 - 09:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 04.07.2022 - 09:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).