27.01.2022 14:56:15
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 736323 / Charge: Tanklöschfahrzeug

1 Tanklöschfahrzeug TLF 24/50 Mercedes Benz 1234 AF Aufbau Ziegler


Auktionsende:
Do., 20.01.2022 - 13:14 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
46.101,00 EUR
119 Gebote | 9016 mal angesehen
Anbieter:
Stadtverwaltung Hennigsdorf SB VF - Feuerwehr
Ort:
16761 Hennigsdorf
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Tanklöschfahrzeug TLF 24/50 Mercedes Benz 1234 AF Aufbau Ziegler

Gegenstand dieser Auktion ist das im Text beschriebene Tanklöschfahrzeug.

Allgemeines:

  • Fahrzeugart: SO-KFZ-LOESCHFZ
  • Fahrgestell: Mercedes-Benz // 1234 AF
  • Aufbau: Ziegler
  • Fahrzeug-Ident-Nr.: WDB6502841K338091
  • Baujahr: 25.01.1999
  • Kilometerstand: 16550
  • Leistung / Hubraum: 250 KW / 10964 cm³
  • Sitzplätze: 3
  • HU: 09/21
  • SP: 09/20
  • Kraftstoff: Diesel
  • Getriebeart: Schaltung
  • Farbe: rot (RAL 3000)
  • Anzahl der Türen: 2
  • Alter und Zustand der Reifen: 2010 (Profiltiefe 16mm)
  • Zul. Gesamtgewicht: 16.000kg

 

Mängel:

siehe Pkt. 4 des beigefügten Gutachten

 

Sonstige Angaben:

 

Das Fahrzeug ist verkehrssicher, fahrbereit und die Feuerlöschkreiselpumpe funktionsfähig. Das Fahrzeug war bis zur Außer Dienststellung im Oktober 2021 im Einsatzdienst.

 

Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrtechnische Beladung angeboten. Die feuerwehrtechnische Beladung und alle weiteren Gegenstände die auf den Bildern zu sehen sind, sind nicht Teil dieser Versteigerung.

 

Bei Privaterwerb ist die Sondersignalanlage außer Betrieb zu nehmen!

 

Die Beklebung muss vom Erwerber entfernt werden.

 

Das Fahrzeug wird mit verbauter Sondersignalanlage veräußert. Der Weiterbetrieb ist nur für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) zulässig. Ist der Höchstbieter nicht Berechtigt im Sinne von § 35 STVO (z.B. Privatpersonen oder Gewerbetreibender) ist die Sondersignalanlage vom Ersteigerer umgehend auf seine Kosten zu entfernen.

 

Das Fahrzeug ist fahrbereit, jedoch nicht zugelassen.

 

Fahrzeugpapiere und Schlüssel liegen vor.

 

Eine vorherige Besichtigung wird ausdrücklich erwünscht und ist nach Terminvereinbarung möglich. Bei Besichtigung und Abholung sind die üblichen, aufgrund der Corona-Pandemie geltende, Verhaltensregeln einzuhalten.

Das Tanklöschfahrzeug ist vom Ersteigerer spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang abzuholen.

Der Ersteigerer hat ein geeignetes Mittel zum Transport zu verwenden. Für die Organisation von ggf. erforderlicher Verladetechnik und Ladungssicherung und die daraus entstehenden Kosten ist der Ersteigerer selbst verantwortlich.

Das Tanklöschfahrzeug wird in abgemeldetem Zustand mit Schlüssel und Papieren nach bestätigtem Zahlungseingang übergeben. Beim Verladen kann nicht geholfen werden.

 

Die Auktionsabwicklung erfolgt nur in deutscher Sprache. 

(Privatrechtliche Auktion)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Zusatzdokument

PDF-Dokument Wertgutachten (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Parkstr. 14c
PLZ / Ort:
16761 Hennigsdorf
Bundesland:
Brandenburg
Ansprechpartner:
Herr Karsten Janz, Telefon: 03302-493872
Herr Bernhard Witt, Telefon: 03302-493872
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mo., 20.12.2021 - 13:00 Uhr
Auktion endete:
Do., 20.01.2022 - 13:14 Uhr