06.12.2022 06:08:06
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 773197

1 Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Daimler-Benz


Auktionsende:
Mi., 30.11.2022 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
14.000,00 EUR
22 Gebote | 4936 mal angesehen
Anbieter:
Amt Mecklenburgische Schweiz
Ort:
17168 Groß Wüstenfelde
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Daimler-Benz

Zur Versteigerung wird angeboten: Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) Daimler Benz

- Krafstoffart: Diesel

- Höchstgeschwindigkeit 87 km/h

- Hubraum in cm³: 5638

- Leistung im kW: 124 (168 PS)

- Kilometerstand: 24.832 km

- Erstzulassung 07.12.1972

- Schaltgetriebe

- Leergewicht: 5785 kg

- zulässiges Gesamtgewicht: 11.000 kg

- HU/AU abgelaufen

- kein Allradantrieb, keine Servolenkung, keine Differentialsperre

-Aufbauhersteller Ziegler, ohne Beladung

- Rostschäden am Aufbau

- Reifen überaltert, Größe vorne und hinten 8.25-20 14PR

 

Beim Erwerb durch eine Privatperson sind die Sondersignalanlagen und die Aufschriften zu entfernen.

Das Fahrzeug ist in einem technisch guten Zustand und fahrbereit.

Der Lack hat durch den 50-jährigen Einsatzdienst gebrauchsspuren, aber keine Dellen.

Mit Abgabe Ihres Gebots verpflichten Sie sich das ersteigerte Fahrzeug innerhalb eines Monats nach Zuschlagserteilung abzuholen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
St. Florianstr. 10
PLZ / Ort:
17168 Groß Wüstenfelde
Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern
Ansprechpartner:
Herr Andreas Etringer
Telefon: 0162/1677428
E-Mail: Andreas_Etringer@web.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 03.11.2022 - 08:00 Uhr
Auktion endete:
Mi., 30.11.2022 - 08:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).