17.05.2022 16:53:51
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 753323

1 Tanklöschfahrzeug Mercedes Benz 1120


Auktionsende:
Di., 24.05.2022 - 09:00 Uhr
verbleibende Zeit:
6 Tage 16 Std. 6 Min.
12.655,00 EUR
5 Gebote | 862 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 12.755,00 EUR
Anbieter:
Baubetriebshof Ellwangen
Ort:
73479 Ellwangen (Jagst)
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Tanklöschfahrzeug Mercedes Benz 1120

1 Tanklöschfahrzeug Mercedes Benz 1120

 

Fahrzeugart: Sonderfahrzeug Feuerwehr

Hersteller: Mercedes Benz

Typ: 1120 Allrad

Typschlüssel: Zu 1: 0708, zu 2: 189

Erstzulassung: 03.12.1990

Kilometerstand: 24.471 km

Motorleistung: 150 kW

Hubraum: 5.917 cm³

Antrieb: Allrad

Getriebe: Manuell

Leergewicht: 7.310 kg

Zulässiges Gesamtgewicht: 12.000 kg

HU fällig: 12/2022

SP fällig: 12/2022

 

Aufbau:

 

Hersteller: Ziegler Feuerwehrfahrzeuge, Giengen

Betriebsstunden Feuerlöschkreiselpumpe: 441 Stunden

 

Angeboten wird ein ausgemustertes Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 der Feuerwehr Ellwangen. Das Fahrzeug wurde 1990 neu erworben,

die Außerdienststellung erfolgte im März 2022.

 

Zustandsbeschreibung:

 

Das Fahrzeug weist außen und innen, durch die Nutzung als Einsatzfahrzeug, dem Alter entsprechend normale Gebrauchsspuren auf.

Rundum befinden sich Kratzer. Rostansätze an der Karosserie und am Aufbau (innen und außen).

Im und am gesamten Fahrzeug sind sich Bohrlöcher und Rückbauspuren, die auf den Ausbau der feuerwehrtechnischen Beladung und der funktechnischen

Ausstattung zurückzuführen sind.

Ein Wartungs- und Reparaturstau besteht zur Zeit nicht.

Das Fahrzeug ist funktionsfähig, fahrbereit und verkehrssicher.

 

Sonstige Hinweise:

 

Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrtechnische Beladung, sowie ohne Funkausstattung angeboten.

Die Versteigerung erfolgt als Sonderkraftfahrzeug-Löschfahrz­eug. Es ist in diesem Zustand lediglich durch öffentlich-rechtliche Aufgabenträger im Brand- und Katastrophenschutz zulassungsfähig.

Für eine sonstige, private oder gewerbliche Nutzung, ist der Versteigerer für die Entfernung der Hoheitszeichen sowie den Rückbau bzw. die Außerbetriebnahme der Sondersignalanlage verantwortlich.

Ebenso ist die Abnahme des Fahrzeugs durch eine Technische Prüfstelle (TP) und damit verbunden die Änderung der Fahrzeugpapiere erforderlich.

Es wird empfohlen das Fahrzeug nach vorheriger, telefonischer Absprache mit dem Anbieter, vor Gebotsabgabe zu besichtigen.

Der Erwerber verpflichtet sich, das Fahrzeug innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Auktionsende abzuholen. Eine Verladehilfe seitens der Feuerwehr Ellwangen wird nicht gewährt.

Das Fahrzeug wird ausdrücklich erst nach der Entrichtung des gesamten Auktionspreises an den Höchstbietenden übergeben.

Besichtigungsort siehe Abholort.

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

(Privatrechtliche Auktion)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Von-Häberlen-Str. 5
PLZ / Ort:
73479 Ellwangen (Jagst)
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Feuerwehrgerätewart, Telefon: 07961/924640
Herr Hörmann, Telefon: 0171/3784477
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Di., 03.05.2022 - 09:00 Uhr
Auktion endet:
Di., 24.05.2022 - 09:00 Uhr