12.07.2024 20:41:57
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 857119

1 Tanklöschfahrzeug Daimler-Benz Unimog S 404.1, Aufbau Carl Metz GmbH, TLF8-S


Auktionsende:
Fr., 09.08.2024 - 09:59 Uhr
verbleibende Zeit:
27 Tage 13 Std. 17 Min.
4.700,00 EUR
1 Gebot | 2608 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 4.750,00 EUR
Anbieter:
Samtgemeinde Fürstenau
Ort:
49584 Fürstenau
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Tanklöschfahrzeug Daimler-Benz Unimog S 404.1, Aufbau Carl Metz GmbH, TLF8-S

Tanklöschfahrzeug Daimler-Benz Unimog S 404.1, Tanklöschaufbau Carl Metz GmbH, TLF8-S/VTL BZB 33.121

 

Fahrzeugart: Sonstige Kraftfahrzeuge

Hersteller: Daimler-Benz

Typ/Verkaufsbezeichnung: Unimog / S 404.1

Tag der Erstzulassung; 17.07.1962

Fälligkeit HU: 01/2025

Fahrzeug-Iden-Nr. 404115016775

zul. Gesamtmasse: 4750 kg

Achsen/angetr. Achsen: 2/2

Türen: 2

Sitzplätze: 2

Farbe: Rot

Kraftstoff: Benzin

Leistung/Hubraum: 60 kW

km-Stand am 01.07.2024 : 24.909

 

Räder/Reifen

Achse Reifenbezeichnung Hersteller/Typ Art Profiltiefe

1 links 10.5/20 Continental/MPT G/O 5 mm

rechts 10.5/20 Continental/MPT G/O 5 mm

2 links 10.5/20 Continental/MPT G/O 7 mm

rechts 10.5/20 Continental/MPT G/O 7 mm

G/Gelände; O Original

 

Technische Daten Tanklöschaufbau

Hersteller: Carl Metz GmbH 

Typ/Verkaufsbezeichnung: TLF 8-s/ VTL BZB 33.121

Fabrik Nr.: 1962-D1000-59

Baujahr: 07/1962

 

Technische Daten Einbaupumpe:

Hersteller: Carl Metz GmbH

Typ/Verkaufsbezeichnung: FPH8-16/8

FabrikNr.: 1962-D10007-59

Baujahr: 07/1962

 

Ausstattung Fahrgestell:

Anhängerkupplung Ringfeder, Dachluke, Allradantrieb, Motor wassergekühlt, Nebenantrieb, geteilte Windschutzscheibe, Blaulichtanlage, Arbeitsscheinwerfer, Differentialsperre, 

Scheinwerfer mit Schutzgitter, Wasserbehälter Edelstahl, Nebenscheinwerfer

 

Ausstattung Tanklöschaufbau:

Wassertank 800l, Klappen rundum, Dach begehbar, Innenausbau Holz

 

Zustandsbeschreibung:

Abgesehen von den beschriebenen Schäden/Mängeln weist das Fahrzeug/Objekt einen, bezogen auf Alter und Nutzung, üblichen Gesamtzustand auf. 

 

Das Fahrzeug befindet sich seit den 1970er Jahren in der Hand der jetzigen Besitzerin. In jüngerer Vergangenheit wurden Instandsetzungsarbeiten an dem Getriebe durchgeführt und der Wasserbehälter wurde erneuert. 

Soweit bekannt, wurde das Fahrzeug zuvor durch die Bundeswehr genutzt und im Abschluss umgebaut und umlackiert. 

 

Weitere Informationen liegen nicht vor. 

 

Notwendige Reparaturen:

  • Motor verölt
  • Vorderachse verölt
  • Reifen überaltert
  • Aufbau mehrfach eingedellt
  • Klappen nachlackiert/mit Bearbeitungsspuren
  • Aufbau lokal angerostet
  • Schalldämpfer eingedrückt
  • Der Zündschlüssel passt nur für das Zündschloss, sonstige Klappen und Türen nicht abschließbar
  • der Choke war gerissen
  • Außenspiegel links, Glas gerissen
  • die Lenksäule wies Radialspiel auf
  • die Ladekontrollleuchte erlosch nicht
  • die Temperaturanzeige fehlte
  • Reifen VA Auswaschungen an den Außenseiten (siehe beigefügtes Zusatzdokument DERKA Gutachten, Bild 20)

 

Zum Zeitpunkt der ersten Besichtigung (13.03.2024) sowie lt. Angaben in den Tagen vor der zweiten Besichtigung (26.06.2024) war ein Motorstart möglich. Zum Zeitpunkt der zweiten Besichtigung (26.06.2024) war der Motor nicht zu starten, der Anlasser drehte nicht durch. 

 

Es liegt ein Bewertungsgutachten der DEKRA vom 27.06.2024 vor.

Es wurde als Zusatzdokument angefügt. 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Settruper Str. 3
Adresszusatz:
Bauhof Samtgemeinde Fürstenau
PLZ / Ort:
49584 Fürstenau
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 10.07.2024 - 09:59 Uhr
Auktion endet:
Fr., 09.08.2024 - 09:59 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).