13.04.2021 09:47:18
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 698853 / Charge: TSF-W / Feuerwehr

1 TSF-W von Ziegler auf MB-Fahrgestell


Auktionsende:
Do., 08.04.2021 - 12:27 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
4.990,00 EUR
0 Gebote | 1606 mal angesehen
Anbieter:
Stadtverwaltung Höxter
Ort:
37671 Höxter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 TSF-W von Ziegler auf MB-Fahrgestell

Fahrgestell

Mercedes Benz 510

Motorleistung  77 kW / 5200 min

Kraftstoff Benzin

Baujahr 1992

Erstzulassung 28.09.1992

Höchstgeschwindigkeit 114 km/h

Hubraum 2298 cm³

Nutz oder Aufliegelast 2190 kg

Sitzplätze 6

Fahrzeuglänge 5900 mm

Fahrzeugbreite 2280 mm

Fahrzeughöhe 2550 mm

Leergewicht 3310 kg

zu. Gesamtgewicht 5500 kg

zul. Achslast vorne 1900 kg

zul. Achslast hinten 3600 kg

Reifen 205/75 R16 C-110/108 M

 

Aufbau

Es handelt sich um einen feuerwehrtechnischen Aufbau des Herstellers Ziegler mit einem 500 l Wassertank. Sämtliche feuerwehrtechnischen Ausrüstungsgegenstände sind entladen worden. Insbesondere ist keine Tragkraftspritze mehr verlastet. Lediglich die auf den Bildern zu erkennenden Ausrüstungsgegenstände werden vom Höchstbietenden miterworben.

 

Zustand

Das TSF-W war grundsätzlich bis zum 31.12.2020 im Einsatzdienst der Freiwilligen Feuerwehr Höxter. Ab 2018 wurde das TSF-W als Reservefahrzeug an den Standort Höxter stationiert und überwiegend für Ausbildungszwecke genutzt. Der TÜV ist im Dezember 2020 abgelaufen. Das Fahrgestell weist nach 28 Jahren typische Gebrauchsspuren auf. So ist im Heckbereich an einigen Kanten der Lack abgesplittert und ein Kratzer an den Türen in Fahrtrichtung links vorhanden. Roststellen sind an den Seiten unterhalb der Geräteräume 2, 3 und 4 vorhanden. Der Funk wurde bereits ausgebaut, die Verkabelung ist jedoch noch vorhanden. Der Heckrollladen schließt nicht von allein, sodass der Rollladen zuletzt mit einem Kabel fixiert wurde. Am Rollladen des Geräteraums 4 ist der Griff beschädigt.

Das Fahrzeug ist abgemeldet, aber fahrbereit und lässt sich normal starten.

 

Hinweise

Besichtigungstermine können mit Herrn Steffen Seibt (05271 963 3105) abgestimmt werden.

Die eingebaute Sondersignalanlage ist durch den Höchstbietenden bei einem Privaterwerb auf dessen Kosten auszubauen. Hoheitssignale und Schriftzüge der Stadt Höxter sind vom Erwerber ebenfalls zu entfernen.

 

Gerät oder Personal zum Verladen kann bei der Abholung aus haftungsrechtlichen Gründen nicht zur Verfügung gestellt werden.

 

Das Gebot ist vor Abholung auf ein Konto der Stadtverwaltung Höxter zu überweisen.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Am Petriwall 17/19
Adresszusatz:
(Feuer-/Rettungswache)
PLZ / Ort:
37671 Höxter
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Steffen Seibt, Telefon: 052719633105
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 01.04.2021 - 12:27 Uhr
Auktion endete:
Do., 08.04.2021 - 12:27 Uhr