24.05.2022 20:36:22
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 752579 / Charge: Feuerwehrfahrzeug

1 TLF 16 Tanklöschfahrzeug Magirus Deutz


Auktionsende:
Mi., 18.05.2022 - 15:45 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
3.600,00 EUR
20 Gebote | 2481 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Ingersheim
Ort:
74379 Ingersheim
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 TLF 16 Tanklöschfahrzeug Magirus Deutz

1 Tanklöschfahrzeug TLF SonderKFZ Löschfahrzeug mit Wassertank 2.500 Liter (Allrad)

 

Die Gemeinde Ingersheim versteigert ein gebrauchtes, bedingt einsatzfähiges TLF 16 teilweise mit feuerwehrtechnischer Beladung (siehe Bilder). Funk, Martinhornanlage und Steckleiter sind nicht Bestandteil der Versteigerung und werden vor der Übergabe noch entfernt.

 

Das Fahrzeug weist alters- und nutzungsbedingte Gebrauchsspuren wie Korrosion auf und ist nicht mehr angemeldet. Rost an Türen, Kotflügel und Aufbau (siehe Bilder).

Die Hoheitszeichen müssen vom Ersteigerer entfernt werden. Ebenso ist für eine private oder gewerbliche Nutzung ein Rückbau der Sondersignalanlage, die Entfernung der Feuerwehr-Beklebung und zur Wiederzulassung für den Straßenverkehr eine abschließende Einzelabnahme bei einer Prüfstelle notwendig. Der Rückbau sowie die Entfernung der Schriftzüge erfolgen durch den Ersteigerer auf dessen Kosten.

 

Nach Terminabsprache kann das Fahrzeug besichtigt werden.

 

Fahrzeughalter: Gemeinde Ingersheim

Erstzulassung: 07.12.1978

Fahrzeugart: SonderKFZ Löschfahrzeug

Kilometerstand: 30.948 km

Getriebeart: Schaltgetriebe

Leistung: 129 kW

Kraftstoffart: Diesel

Reifenalter: 10 Jahre

Nächste HU: 09/2022

Nutzlast: 4.550 kg

zul. Gesamtgewicht: 11.500 kg

Leergewicht: 6.950 kg

Antrieb: Allrad

Anzahl Türen: 4

Angemeldet: nein

Teilbeladung vorhanden (siehe Fotos)

 

Ersatzrad und 4 Schneeketten sind Bestandteil der Auktion.

 

2-Takt Aggregat defekt, Kupplung schleift und Nebenantrieb der Pumpe ist defekt, Lenkungspumpe tropft leicht (Hydrauliköl), Standheizung defekt. Weitere Schäden und Mängel sind ausdrücklich nicht ausgeschlossen.

 

Nur Abholung möglich. Abholung und Herausgabe erst nach Zahlungseingang. Das Fahrzeug ist spätestens 14 Tage nach Auktionsende abzuholen. Der Ersteigerer organisiert die Verladung bzw. den Abtransport eigenverantwortlich und auf eigene Kosten. Eine Verlängerung der Frist ist nur in Ausnahmefällen und nach Absprache möglich. Nach Ablauf der Frist fallen Standgebühren i.H.v. 15 € pro Tag an, die vom Ersteigerer zu tragen sind.

 

Auf die Versteigerungsbedingungen von Zoll-Auktion wird hingewiesen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Karl-Braun-Str. 5
Adresszusatz:
Freiwillige Feuerwehr Ingersheim
PLZ / Ort:
74379 Ingersheim
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Frau Helen Bauer
Telefon: 07142/974525
E-Mail: helen.bauer@ingersheim.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 27.04.2022 - 15:41 Uhr
Auktion endete:
Mi., 18.05.2022 - 15:45 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).