26.09.2021 14:25:12
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 719376 / Charge: GG 2021/09-01

1 Subaru Forester Allrad


Auktionsende:
So., 26.09.2021 - 20:00 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 5 Std. 34 Min.
1.850,00 EUR
22 Gebote | 5944 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.900,00 EUR
Anbieter:
Gemeinde Grabfeld
Ort:
98631 Grabfeld
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Subaru Forester Allrad
Marke (Hersteller):
Subaru
Modell:
So.KFZ Zivilschutz
Fahrzeugart:
Geländewagen/Pickup/SUV
Leistung:
92 kW (125 PS)
Erstzulassung:
21.09.2000
Kilometerstand:
120.263
Kraftstoffart:
Benzin
HU:
08.2021
Getriebeart:
Schaltgetriebe
Klimatisierung:
nein
Farbe:
grün
Lackierung:
andere
Anzahl der Türen:
4/5
Schadstoffklasse:
unbekannt

Allrad (zuschaltbar)

Schadstoffarm D3

Hubraum: 1.994 ccm

Leergewicht: 1.420 kg
zul. Gesamtgewicht: 1.875 kg

Bereifung: 4-fach

 

Das Fahrzeug wurde durch die Gemeinde 2009 angeschafft und seit dem im Ordnungsamt als Dienstfahrzeug genutzt.

Bis zur Aussonderung war das Fahrzeug im Einsatz. Das Fahrzeug war mit einer Sondersignalanlage ausgerüstet. Diese wurde 2020 entfernt.

Unfallschäden sind nicht bekannt, können aber nicht ausgeschlossen werden! Lackabblätterungen, Kratzer, Steinschläge sowie ausgeblichene Plastikteile

auf Grund der Laufzeit des Fahrzeuges vorhanden. Motor läuft im niedrigen Drehzahlbereich unrund (Zündaussetzer beim Gas geben).

Die Auspuffanlage ist reparaturbedürftig. Die Reifen sind abgenutzt. Der Innenraum des Fahrzeuges weist dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren auf.

Der Fahrersitz weist Schäden im Polsterbereich auf. Durch den Ausbau diverser Funk, Sondersignal- und Waffenhaltereinbauten sind Ausbauspuren und Schraublöcher im Fahrgastraum und Dach vorhanden.

Fahrzeug ist abgemeldet, Fahrzeugschlüssel und -papiere sind vorhanden. TÜV ist abgelaufen. Bis zur Abmeldung (08-2021) war das Fahrzeug fahrbereit und fahrtüchtig.

Ein Gutachten liegt nicht vor.

Folgendes ist vom Erwerber zu beachten:

  • Es wird dringend empfohlen, das Fahrzeug vor Gebotsabgabe vor Ort zu besichtigen.
  • Besichtigungstermin ausschließlich nach vorheriger Anmeldung 
  • Der Bieter ist für die Organisation des Transportes und die damit entstehenden Kosten verantwortlich.
  • Es gelten die Zahlungs- und Abholbedingungen der Zoll-Auktion (§3 Abs.6 Versteigerungsbedingungen), nach Ablauf der Frist von 10 Tagen wird bei Nichtabholung ein Standgeld von 10 €/Tag fällig.
  • Wird das Fahrzeug nicht innerhalb eines Kalendermonats abgeholt, wird das Fahrzeug erneut versteigert und die Kosten für die Versteigerung sowie die bis dahin angefallenen Standgebühren auf den ersten Tag des Zuschlags zurückberechnet und in Rechnung gestellt.
  • Die Beklebung des Fahrzeugs ist unmittelbar nach Übernahme zu entfernen!
(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Unterdorf 0
PLZ / Ort:
98631 Grabfeld
Bundesland:
Thüringen
Ansprechpartner:
Herr Mike Wenzel, Telefon: 015129201943
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
So., 29.08.2021 - 20:00 Uhr
Auktion endet:
So., 26.09.2021 - 20:00 Uhr