28.01.2023 07:31:10
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 782285 / Charge: Studioblitzanlage

1 Studioblitzanlage Firma Broncolor


Auktionsende:
Sa., 25.02.2023 - 11:00 Uhr
verbleibende Zeit:
28 Tage 3 Std. 28 Min.
1.000,00 EUR
0 Gebote | 112 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.000,00 EUR
Anbieter:
Kunstmuseum Bonn (2 weitere Auktionen)
Ort:
53113 Bonn
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Studioblitzanlage Firma Broncolor

Angeboten wird eine komplette Studioblitzanlage.

 

Baujahr ca. 1990

Diese setzt sich zusammen aus folgenden Komponenten:

 

 

6 Stück Broncolor compuls 165 Blitzleuchten (alle intakt bis auf 1x Einstelllicht defekt und 1x Schutzglas mit Riss, 1x Anschlussbuchse Kabelfernbedienung am Blitzgerät defekt)

6 Stück Normalrefelktor P70

6 Stück Blitzröhre 1600 J

6 Stück Halogenlampe 650W (Einstelllicht) (1 defekt)

6 Stück Schutzglas (1Schutzglas defekt)

6 Stück Kabelfernbedienung (alle intakt)

4 Stück Anschlusskabel Kaltgerätekabel Schuko für Blitzleuchten 

2 Stück HEDLER Primalux 2500 Leuchten je mit 1 Reflektor 67 x 67cm und Diffusor und 2 Stück Reflektorschirme (ohne Foto)

4 Stück Broncolor Pulsoflex Reflektoren Größe 55 x 95 cm, mit Diffusoren für Broncolor compuls Blitzleuchten

2 Stück Broncolor Pulsoflex Reflektoren Grösse 150cm x 150cm, mit Diffusoren für Broncolor compuls Blitzleuchten

4 Stück Multiblitz Leuchtenstativ mit Galgen auf Rollen mit Gegengewichten und Adapter zu Pulso/Compuls-Leuchten

2 Stück HEDLER Leuchtenstativ auf Rollen

 

Artikelzustand: Alle Komponenten der Studioblitzanlage befindet sich optisch in einem guten gebrauchten Zustand und weisen nur geringe bis sehr geringe, altersbedingten Gebrauchs- und Abnutzungsspuren (leichte Kratzer und Verschmutzungen am Gehäuse) auf.

Aktuell hat nur eine eingeschränkte Funktionsprüfung stattgefunden, um die Leuchtmittel und Kabelfernbedienungen zu testen.

 

 

Folgendes ist vom Erwerber zu beachten: Die Besichtigung des Gegenstandes vor Gebotsabgabe wird empfohlen und ist nach vorheriger Terminabsprache möglich.

 

Nach Auktionsende und nach Bestätigung des Zahlungseingangs auf dem Behördenkonto erfolgt die Übergabe am genannten Ort. Der Versteigerungsgegenstand ist spätestens 10 Tage nach Auktionsende vom Erwerber bzw. einer entsprechenden bevollmächtigten Person abzuholen, sofern im Einzelfall keine andere Regelung vereinbart ist. Ab dem 11. Tag fallen Standgebühren in Höhe von 5,00 Euro pro Tag an, die vom Erwerber zu tragen sind.

 

Alle evtl. auf den Fotos erkennbaren Gegenstände – außer dem angebotenen Gegenstand - sind nicht Bestandteil dieser Versteigerung!

 

Der Gegenstand wird direkt am jeweiligen Ort abgeholt.

 

Abholadresse: Kunstmuseum Bonn Helmut Kohl Allee 2 53113 Bonn (Zufahrt über Emil-Nolde Str. ecke Genscher Allee), 53113 Bonn

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Helmut-Kohl-Allee 2
Adresszusatz:
Abholung an der Rückseite des Museums: Zufahrt über Emil-Nolde Str. Ecke Genscher Allee
PLZ / Ort:
53113 Bonn
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Gianluca Galatá
Telefon: 0228/776239
E-Mail: gianluca.galata@bonn.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 5,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mi., 25.01.2023 - 11:00 Uhr
Auktion endet:
Sa., 25.02.2023 - 11:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).