06.02.2023 13:51:03
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 780418 / Charge: LRA Calw PGM 55129

1 Streuautomat Küpper Weisser IMSSN F25000 HFS


Auktionsende:
Di., 07.02.2023 - 08:50 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 18 Std. 58 Min.
3.800,00 EUR
1 Gebot | 369 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 3.850,00 EUR
Anbieter:
Landratsamt Calw, Abteilung Straßenbau (1 weitere Auktion)
Ort:
75382 Althengstett
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Streuautomat Küpper Weisser IMSSN F25000 HFS

Gerätezustand:

Streuautomat Küpper Weisser

Typ.: IMSSN F25000 HFS

Fabr. Nr.: 100535

Baujahr: 10.2010

Nutzinhalt: 4m³ / Feststoff / ca. 1700l Soletank

Ausstattung:

Flachsilo-Streuer Aufbau auf Unimog -Kipper-Spinne

Feuchtsalzanlage

Streubildverstellung elektrisch

Bedienpult Vpad

Absetzfüße hydraulisch 10t

Absetzvorrichtung für Messerkopf Mulag

Gerätezustand:

Funktionsfähig

Dem Alter endsprechend gut 

Korrosion am gesamten Streugerät

Verdeck/ Klappdach Feststoffbehälter > Plane schadhaft 

Streugerät bis zur Außerbetriebnahme 04.2022 voll funktionsfähig.

Zusatzdokument

PDF-Dokument Zustandsbericht (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Im Mönchswasen 2
Adresszusatz:
Zentralwerkstatt Althengstett
PLZ / Ort:
75382 Althengstett
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Andreas Schucker
Telefon: 07051-163847
E-Mail: Andreas.Schucker@kreis-calw.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 23.01.2023 - 08:50 Uhr
Auktion endet:
Di., 07.02.2023 - 08:50 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).