05.07.2022 02:52:22
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 755006 / Charge: HX-KR-HX

1 Stihl Freischneider FS 310


Auktionsende:
So., 22.05.2022 - 20:30 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
409,00 EUR
29 Gebote | 462 mal angesehen
Anbieter:
Kreis Höxter - Der Landrat -
Ort:
34414 Warburg
Abholung:
Nein
Versand:
Deutschland (25,00 EUR)
EU (100,00 EUR)
Europa (100,00 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Stihl Freischneider FS 310

Baujahr 10/2014.

Der Freischneider ist einsatzbereit, eine Funktionsprüfung fand statt, CE Kennzeichnung vorhanden.

Das Gerät wurde ausschließlich mit Stihl Motomix betrieben.

Techn. Mängel sind nicht bekannt.

Kratzer am gesamten Gerät (s.Bilder)

Incl. Mähkopf (Fadenkopf)

Incl. Tragegurt

 

Leistung PS: 1.9

Leistung kW: 1.4

Gesamtlänge m: 1.81

Tankinhalt l: 0.71

Schalldruckpegel dB(A): 93

Schallleistungspegel dB(A): 105

Vibrationswert links/rechts mit Kunstoffwerkzeug m/s²: 2.4 / 2.0

Gewicht kg: 7.2 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Am Heidweg 17b
Adresszusatz:
Bauhof des Kreises Höxter
PLZ / Ort:
34414 Warburg
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Rüdiger Scheid
Telefon: 05271 / 9654522
E-Mail: r.scheid@kreis-hoexter.de
Abholung:
Nein
Versand:
Deutschland (25,00 EUR)
EU (100,00 EUR)
Europa (100,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 12.05.2022 - 20:30 Uhr
Auktion endete:
So., 22.05.2022 - 20:30 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).