24.05.2022 02:23:43
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 754840 / Charge: 179

1 Steckleiter komplett Haca/ Dönges


Auktionsende:
Mi., 25.05.2022 - 10:55 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 8 Std. 31 Min.
75,00 EUR
1 Gebot | 409 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 80,00 EUR
Anbieter:
Behörde für Inneres und Sport, Feuerwehr Hamburg (10 weitere Auktionen)
Ort:
20539 Hamburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Steckleiter komplett Haca/ Dönges

Angeboten wird eine defekte 4-teilige Steckleiter der Firma Haca/Dönges.

 

In dieser Auktion werden 4 B-Teile angeboten, das sind die Teile die keine durchgehende Besprossung haben. Ein A- oder Z-Teil sind nicht Teil dieser Auktion.

 

Die Steckleiter ist defekt und erfüllt nicht mehr die Anforderungen gemäß Punkt 4.4 der „Prüfgrundsätze für Ausrüstung, Geräte und Fahrzeuge der Feuerwehr (DGUV Grundsatz 305-002)“ in der aktuellen Fassung aus Mai 2021 der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV).Die Leiter ist durch Verschleiß, durch Schäden und durch Formveränderungen nicht mehr für ihre bestimmungsgemäße Verwendung einsetzbar. Sie ist in einem solchen Zustand, dass ein bestimmungsgemäßer Gebrauch ausgeschlossen ist. 

 

Die Leitern haben nutzungsbedingt Kratzer und sind verschmutzt.

 

Länge zusammengesteckt: 4,60 (2 Teile), 6,50 (3Teile), 8,40 (4 Teile) Meter

 

Länge der Leiterteile: 2,70 Meter

 

Gewicht der Leiter: ca. 35 Kg

 

Bei den Bildern handelt es sich um Beispielbilder.

 

Es wird dazu geraten, die Leiter vor Gebotsabgabe zu besichtigen. Eine Besichtigung ist nach vorheriger Terminabsprache. Ein Besichtigungstermin kann telefonisch (siehe Ansprechpartner) oder per E-Mail (Vivien.angelbeck@feuerwehr.ha­mburg.de) vereinbart werden. Besichtigungs- und Abholtermine können zwischen Montag und Donnerstag in den Zeiten von 08:00 bis 14:00 Uhr vereinbart werden. 

 

Die Bieterin oder der Bieter hat die Leiter am Besichtigungs- und Abholort abzuholen. die Bieterin oder der Bieter ist für die Organisation des Transportes verantwortlich und trägt die dadurch entstehenden Kosten. Eine Verladehilfe kann aus Haftungsgründen für die Ladungssicherung nicht bereitgestellt werden. 

 

Die Gewinnerin oder der Gewinner der Auktion verpflichtet sich, etwaige Aufschriften der Leiter oder Kennfarben, die direkt oder indirekt auf die Feuerwehr Hamburg hinweisen, auf ihre oder seine Kosten zu entfernen.

 

Die Leiter muss vor dem 22.06.2022 abgeholt werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Großmannstr. 10
PLZ / Ort:
20539 Hamburg
Bundesland:
Hamburg
Ansprechpartner:
Frau Vivien Angelbeck
Telefon: 040/428.51-4368
E-Mail: vivien.angelbeck@feuerwehr.hamburg.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 11.05.2022 - 10:55 Uhr
Auktion endet:
Mi., 25.05.2022 - 10:55 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).