13.07.2024 04:19:42
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 856603 / Charge: SM. Tettnang

1 Starrdeichselanhänger Fa. Unsinn mit Kofferaufbau Typ: LT 13-26,


Auktionsende:
Mo., 15.07.2024 - 20:00 Uhr
verbleibende Zeit:
2 Tage 15 Std. 40 Min.
570,00 EUR
10 Gebote | 1603 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 590,00 EUR
Anbieter:
Landratsamt Bodenseekreis, Straßenbauamt (1 weitere Auktion)
Ort:
88069 Tettnang
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Starrdeichselanhänger Fa. Unsinn mit Kofferaufbau Typ: LT 13-26,

Leermasse in kg. Min. 398 kg_ _

Zul. Gesamtmasse: 1300 kg.

Erstzulassung 06/2005,

Anhängevorrichtung für Kugel,

Feststellbremse, Auflaufbremse,

Stützrad lenk und höheneinstellbar,

13 pol. elektr. Beleuchtungs- Anschlussstecker

Achse und Zugeinrichtung verzinkt,

2 Kunststoffunterlegkeile mit Halter vorne am Aufbau montiert,

Kennzeichenhalter aus Kunststoff,

Kunststoffkotflügel,

Bereifung: 185/65R14 auf Stahlfelgen,

Abstützfuß hinten rechts

 

Aufbau:

Kofferaufbau aus Holzfaserplatten,

Maße: Außen L/B/H in cm. ca. 260/145/200,

Ecken mit Aluprofil eingefasst,

Boden aus Siebdruckplatte, Decke aus Kunststoffplatte,

2 Schwenktüren hinten, linke Tür ca. 90°schwenkbar, rechte Tür ca. 270° schwenkbar,

1 Schwenktüre seitlich rechts vorne, ca. 60 cm breit, ca.180° schwenkbar,

3 verschiebbare Verzurrösen je Seite,

Innenbeleuchtung mit Schalter, Regaleinbauten rechts (Eigenbau),

Warnmarkierung vorne / seitlich / und hinten

 

Folgende Wertbeinflussende Faktoren sind bekannt:

Äußere Lackbeschichtung des Kofferaufbau ringsum ablösend,

Rückbauspuren in Form von unverschlossenen Bohrungen,

Korrosion am hinteren Einstieg des Kofferrahmen, sowie der Heckschürze,

Verformung hinten oben an der Regenrinne,

Angebaute Heckblitzer defekt,

13 pol. elektr. Beleuchtungs- Anschlussstecker defekt,

Bereifung: 185/65R14 Profil Abfahrgrenze erreicht,

Abstützfuß hinten rechts Klemmschelle festsitzend Stützfuß verformt

Warnmarkierung vorne / seitlich / und hinten teils eingerissen, unkenntlich,

Zugeinrichtung verformt,

HU 09/2023 abgelaufen.

Der Anhänger, war im September 2023 zuletzt funktionsbereit in Betrieb, aufgrund einer Neubeschaffung wird er ausgeboten.

Es wird empfohlen, den Anhänger vor Abgabe eines Gebots zu besichtigen. Die Besichtigung ist ausdrücklich erwünscht und nach einer vorherigen Anmeldung möglich. Ein Besichtigungstermin kann telefonisch (siehe Ansprechpartner) vereinbart werden.

 

Die Wertermittlung erfolgte durch unseren Kfz. Meister aufgrund von Erfahrungswerten bisheriger Veräußerungen.

Die Zustandsbeurteilung erfolgte nur augenscheinlich und ohne Hilfsmittel. Weitere nicht erkannte Mängel sind nicht auszuschließen.

 

Der Anhänger wird abgemeldet ausgeboten. Eine evtl. Verladehilfe kann nicht gewährt werden. Der Ersteigerer verpflichtet sich den Anhänger entsprechend den gesetzlichen Vorschriften bzw. mit geeigneten Transport und bei Verladung mit ausreichend Verzurrmitteln abzuholen.

Der Anbieter behält sich vor bei ungenügender Verzurrung bzw. ungeeigneten Transportmitteln den Transport zu untersagen (Verladerhaftung).

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Max-Planck-Weg 5
Adresszusatz:
Strassenmeisterei
PLZ / Ort:
88069 Tettnang
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Wolfgang Reichle
Telefon: 07552/201211
E-Mail: Wolfgang.Reichle@LRASIG.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 05.07.2024 - 20:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 15.07.2024 - 20:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).