27.01.2023 02:26:42
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 783881

1 Spritzgießautomat, Hersteller: BOY


Auktionsende:
Mo., 06.02.2023 - 11:00 Uhr
verbleibende Zeit:
10 Tage 8 Std. 33 Min.
600,00 EUR
0 Gebote | 345 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 600,00 EUR
Anbieter:
Stadt Ingolstadt, Schulverwaltungsamt (6 weitere Auktionen)
Ort:
85049 Ingolstadt
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Spritzgießautomat, Hersteller: BOY

Fabrikat: BOY 22M

Baujahr: 1994

Maschinen-Nr.: 27160

Schließkraft: 220 kN

Hydrauliksystemdruck: 160 bar

Antriebsleistung 5,5 kW

Maschinenlänge: 2423 mm

Maschinenbreite 810 mm

Gewicht: 760 kg

 

 

Der Spritzgiessautomat war nur im Schulbetrieb eingesetzt (keine gewerbemäßige Nutzung). Der Spritzgiessautomat ist funktionsfähig, Werkzeuge sind nicht inklusive.

 

Gebrauchsspuren wie Kratzer, Lackschäden, Verschmutzungen sind vorhanden.

Das Gerät entspricht den zum Zeitpunkt der Herstellung gültigen deutschen Sicherheitsstandards.

 

Besichtigung: Eine Besichtigung ist nach Terminvereinbarung möglich.

 

Abholungsort: 

Staatliche Berufsschule 1, Adolf-Kolping-Straße 11, 85049 Ingolstadt

 

Abholung/Verladung/Ladungssicherung: 

Nach vorheriger Terminabsprache; für den Abbau, Verladung und Ladungssicherung ist der Abholer alleine zuständig und verantwortlich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Adolf-Kolping-Str. 11
PLZ / Ort:
85049 Ingolstadt
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Frau Vanessa Kreuzer
Telefon: 0841/305-2717
E-Mail: vanessa.kreuzer@ingolstadt.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 23.01.2023 - 11:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 06.02.2023 - 11:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).