26.09.2021 15:27:24
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 719749

1 Spiegelwand inkl. Ballettstange


Auktionsende:
Sa., 18.09.2021 - 18:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
70,00 EUR
0 Gebote | 568 mal angesehen
Anbieter:
Landratsamt Pirna (16 weitere Auktionen)
Ort:
01744 Dippoldiswalde
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Spiegelwand inkl. Ballettstange

Hersteller: nicht bekannt

 

Typ: nicht bekannt

 

Herstellungsjahr: nicht bekannt

 

Anschaffungsjahr: 2003

 

Maße

 

Spiegel: 2000 x 2000 x 5 mm

 

Ballettstange: 3500 x 750 x 400 mm

 

Vor Gebotsabgabe wird eine Besichtigung der Gegenstände nach telefonischer Vereinbarung empfohlen.

 

Bei diesen Gegenständen handelt es sich um gebrauchte Gegenstände.

 

Nutzungsbedingte Gebrauchsspuren und Staub sind vorhanden – der Spiegel ist links unten leicht beschädigt.

 

Es sind keine Kaufnachweise/Garantieurkunden­/Belege vorhanden.

 

Die Festlegung des Mindestgebots erfolgte aufgrund interner Feststellung und Einschätzung. Ein Wertgutachten wurde nicht eingeholt.

 

Die Abholung/Besichtigung durch den Ersteigerer ist nach vorheriger Terminabsprache durch diesen eigenverantwortlich zu organisieren und durchzuführen. Die aktuellen CV19 Hygiene Vorschriften werden dabei eingehalten. Es ist ein Mund-/ Nasenschutz zu tragen und die Mindestabstände von 1,50 Meter werden zwingend eingehalten.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Am Gymnasium 1-3
Adresszusatz:
Glückauf-Gymnasium
PLZ / Ort:
01744 Dippoldiswalde
Bundesland:
Sachsen
Ansprechpartner:
Herr Härtel, Telefon: 03501 / 515 - 1232
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
Auktion startete:
Fr., 27.08.2021 - 18:00 Uhr
Auktion endete:
Sa., 18.09.2021 - 18:00 Uhr