24.05.2022 08:25:13
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 751546

1 Skoda Roomster Style Plus Edition, 1.2l, 51 kw, Überschwemmungsschaden


Auktionsende:
Mo., 23.05.2022 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
3.502,02 EUR
30 Gebote | 2271 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Hagen
Ort:
58119 Hagen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Skoda Roomster Style Plus Edition, 1.2l, 51 kw, Überschwemmungsschaden

Hersteller: Skoda

Modell: Roomster Style Plus Edition

Ausführung: PKW Kombi 5-türig

Farbe: Cappuccino-Beige Metallic

Erstzulassung: 28.10.2011

Tüv: Januar 2022

Motorart: Benzin

Hubraum: 1197 ccm

Leistung in kW: 51, 69 PS

Abgascode: Euro 5

Getriebe: DSG 7-Gang Automatikgetriebe

Leergewicht: 1200 kg

Zul.Gesamtgewicht: 1655 kg

Nutzlast: 455 kg

Laufleistung: ca. 45503 km, wurde aus dem Fahrtenbuch entnommen, da ein ablesen des Km-Standes nicht möglich war

Fahrerairbag/Beifahrerairbag

ABS/ASR

elektrische Aussenspiegel und Fensterheber vorne

Sitzheizung

Klimaanlage

höhenverstellbares Lenkrad und Sitze

Servolenkung

Radio Musiksystem Swing

Zentralverriegelung

Klimaautomatik

Multifunktionanzeige

PDC hinten

 

 

Das Fahrzeug wurde am 29.09.21 außer Betieb genommen.

 

Es sind ein Fahrzeugschlüssel vorhanden.

Die Fahrzeugpapiere sind vorhanden.

Das Fahrzeug ist abgemeldet.

 

 

Mängel

Das Fahrzeug wurde am 14.07.21 durch Hochwasser/Überschwemmung überflutet. Das gesamte Fahrzeug hat bis in Höhe (ca. 1,20 m) der Scheiben komplett im Wasser gestanden.

Der gesamte Innenraum, Motorraum sowie alle Baukomponenten unteranderem Auspuffanlage, Heizung, Steuergeräte, Kabelbäume, Motor, Getriebe, Lenkung, Bremsanlage, Bremskrafverstärker, ABS-Hydroaggregat/Steuergerät, Beleuchtungsanlage, Stellmotoren, elektrische Fensterheber, alle Holräume, usw. sind mit Wasser und Schlamm vollgelaufen. Die Auflistung der beschädigten Bauteil erhebt kein Anspruch auf Vollständikeit. Es muss davon ausgegangen werden das alle Baugruppen beschädigt oder zerstört wurden.

Der Motor läst sich nicht starten. Die gesamte Fahrzeugelektrik ist ohne Funktion. Weitere Schäden durch Wasser/Schlamm sowie durch elektrischen Kurzschluss sind nicht auszuschließen.

Die Fahrzeugtüren und Hauben lassen teilweise sich nicht aufschließen und öffnen.

Wasserrückstände, Feuchtigkeit und Schimmelbildung im Fahrzeuginnenraum.

Die Bremsen sind nicht freigängig.

 

 

Das Fahrzeug ist nicht fahrbereit.

 

Es handelt sich um einen Totalschaden

 

weitere Hinweise

Interessenten haben die Möglichkeit vor Gebotsabgabe das Fahrzeug nach vorheriger Terminabsprache zu besichtigen, eine Probefahrt ist nicht möglich.

Zahlungsarten: Ausschließlich Vorabüberweisung. Bar-/ Scheckzahlung ausgeschlossen.

 

Der Ersteigerer hat die Abholung des Fahrzeugs in Eigenregie und auf eigene Kosten zu organisieren und durchzuführen, Hilfestellung wird aus haftungstechnischen Gründen nicht gegeben.

Sollte das Fahrzeug verladen werden müssen, erfolgt die Herausgabe nur, sofern ein geeignetes und verkehrssicheres Transportfahrzeug mitgeführt wird und geeignetes Material zum Verzurren genutzt wird. Der Abholer bestätigt mit seiner Unterschrift, dass er mit den gültigen Rechtsvorschriften zur Sicherung von Ladung und Transportgütern vertraut ist

Für die Organisation von erforderlicher Verladetechnik ist der Bieter verantwortlich. 

 

Vor Gebotsabgabe wird eine Besichtigung ausdrücklich empfohlen.

 

Alle evtl. auf den Bildern, außer dem v.g. Versteigerungsgegenstand erkennbaren Gegenstände sind nicht Bestandteil dieser Versteigerung. Der Versteigerungsgegenstand muss innerhalb von 10 Werktagen nach Bestätigung des Zahlungseinganges abgeholt werden. Eine Verlängerung dieser Frist ist nur in Ausnahmefällen und nur nach Absprache möglich. Eine Besichtigung des Versteigerungsgegenstandes ist nur nach Terminlicher Absprache möglich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Florianstr. 2
Adresszusatz:
Feuer- und Rettungswache Ost
PLZ / Ort:
58119 Hagen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 22.04.2022 - 08:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 23.05.2022 - 08:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).