02.07.2022 10:53:22
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 759563 / Charge: 1180 558 3539

1 Sitzungssaaltischgruppe von Fortschritt-Buchefarben


Auktionsende:
Fr., 01.07.2022 - 08:25 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
80,00 EUR
0 Gebote | 410 mal angesehen
Anbieter:
Bundesministerium für Gesundheit (BMG) (4 weitere Auktionen)
Ort:
53123 Bonn
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Sitzungssaaltischgruppe von Fortschritt-Buchefarben

Sehr gut erhaltene Sitzungssaal-Tischgruppe-Buche Optik

- 4 Tische a. 160cmx80cm Buche Optik

- 12 anklemmbare Füße in Antrazit 70cmHöhe mit Platte pulverbeschichtet

- 2 Viertelecken 80cmx80cm mit Rundung - Buche Optik zum verbinden an zwei Enden

Nur leichte Striehmen auf den Platten (keine Kratzer !)

Die Füße lassen sich einfach und schnell an oder abschrauben,

zum Umgestalten der Gruppe, oder zum Lagern.

Verschiedene Aufstellmöglichkeiten

 

Der Ersteigerer ist für die Abholung selbst zuständig.

Eine Besichtigung ist nach Terminabsprache möglich.

Ware wird bis ans Auto gebracht. Verladehilfe kann nicht gestellt werden !

Bitte kurz Info, wenn Geld überwiesen wurde.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Rochusstr. 1
PLZ / Ort:
53123 Bonn
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Günter Kreuzberg
Telefon: 01735453648
E-Mail: guenter.kreuzberg@bmg.bund.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
So., 19.06.2022 - 08:25 Uhr
Auktion endete:
Fr., 01.07.2022 - 08:25 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).