26.02.2024 19:24:37
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 832544

1 Schwenklöffel A.F.B


Auktionsende:
Fr., 16.02.2024 - 13:07 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
770,00 EUR
17 Gebote | 945 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Wenzenbach
Ort:
93173 Wenzenbach
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Schwenklöffel A.F.B

Schwenklöffel A.F.B

  • Aufnahme: WD MS03
  • Breite: 1400 mm
  • Seriennummer: 0917487933
  • Baujahr: 03/06
  • Gewicht: 175 kg
  • Volumen 205
  • CE Zeichen vorhanden

 

Schäden:

  • Anbaugerät ist funktionstüchtig.
  • Altersbedingter Verschleiß/Abnutzungserscheinu­ngen
  • Anbaugerät wurde schon geschweißt.
  • Hydraulikzylinder ist dicht.

 

Das Verladen, sowie die Ladungssicherung ist alleine Sache des Erwerbers. Die Gemeinde Wenzenbach kann weder Gerät noch Personal zur Verladung und Abtransport zur Verfügung stellen.

 

Abholung am Wochenende oder Feiertag ist ausgeschlossen.

 

Der Schwenklöffel ist innerhalb von 10 Werktagen nach Ersteigerung abzuholen. Ab darauffolgenden Kalendertag wird eine Standgebühr von täglich 10,00€ erhoben.

 

 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Raiffeisenstr. 2
Adresszusatz:
Bauhof Wenzenbach
PLZ / Ort:
93173 Wenzenbach
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 26.01.2024 - 13:07 Uhr
Auktion endete:
Fr., 16.02.2024 - 13:07 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).