04.08.2021 05:13:16
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 714692

1 Schulcontainerkomplex bestehend aus 22 längsseitig gekoppelten Raumzellen


Auktionsende:
Mo., 16.08.2021 - 18:00 Uhr
verbleibende Zeit:
12 Tage 12 Std. 46 Min.
1.050,00 EUR
18 Gebote | 4756 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.100,00 EUR
Anbieter:
Gemeinde Drochtersen (7 weitere Auktionen)
Ort:
21706 Drochtersen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Schulcontainerkomplex bestehend aus 22 längsseitig gekoppelten Raumzellen

Versteigert werden Schulcontainer für insgesamt vier Schulklassen von der Siloco GmbH & CO.KG. Die Raumzellenkomplexe bestehen aus 22 längsseitig gekoppelten Raumzellen; Fabrikat Bicoba Typ BC 20.

 

Es handelt sich um eingeschossige Container. Die Raumzellenanlage bietet Platz für vier allgemeine Schulklassen, ein Mehrzweckraum, ein Lagerraum und einen Flurbereich.

 

Herstellungsjahr der Container ist 2003. Die Gemeinde Drochtersen hat die Container seit Mitte 2008 gemietet und zum 01.01.2014 erworben.

Fertigungsnummern sind 206276 fortlaufend. Eine CE-Kennzeichnung ist nicht mehr ersichtlich.

 

Die Container befinden sich in einem gebrauchten Zustand. Die Außenwände weisen Verunreinigungen, Dellen und auf zwei Seiten Graffiti auf. Im Inneren sind die Gebrauchsspuren aus der mehrjährigen Nutzung zu erkennen (z.B. Flecken auf den Böden, Verunreinigungen, Abdrücke und Löcher in den Wänden und an der Decke). Im Flur sind an der Decke und den Wänden einige Bemalungen angebracht.

 

Länge: ca. 27,975 M

Breite: ca. 13,261 M

Höhe: 3,1 M

Lichte Innenhöhe: 2,75 M

Flurbreite: 2,43 M

Fußboden: PVC

Dämmung Wand und Dach: 120 mm

Isolierwert Boden: U= 0,301 W/m2K

Isolierwert Wand: U= 0,331 W/m2K

Isolierwert Decke/Dach: U= 0,234 W/m2K

Verglasung Türen: VSG Klarglas

 

Einrichtung bzw. Ausstattung:

Rundumisolierung nach EnEV, PVC-Bodenbelag. Fensterflächen VSG, Fenster mit Dreh- und Kippbeschlag abschließbar mit Öffnungssperre, Fluchtfenster mit lichter Öffnung je Klasse (0,90 x 1,20 M), Isolierglas mit Außenrollladen, Elektro-Anlage bestehend aus Außenanschluss, Sicherungskasten sowie Schalter, Steckdosen und Lampen (Ausreichende Anzahl von Steckdosen für elektrische Geräte wie Tageslichtschreiber, Beamer, Reinigungsgeräte, etc.) , Elektro-Heizung mit festen E-Anschlüssen. Feuerschutz an Wänden und Decke, erforderliche Rauchmelder und Not- und Sicherheitsbeleuchtung in den Fluren, ein Handwaschbecken je Raum (außer auf den Fluren) einschließlich der Zu- und Ableitung bis Außenkante Anlage, Wand- und Deckenbeschichtung in hellen Farben, Schallschutz gemäß DIN 4109, Typgeprüfte Statik.

Der Fundamentaufwand zu dieser Anlage ist gering, da eine Flachgründung auf frostbrechender Schicht und eine Nivellierung mit Gehwegplatten ausreicht.

 

Netto-Nutzflächenberechnung:

 

Klasse 1: 5,729 m x 9,997 m = 57,27 qm

Klasse 2: 5,729 m x 9,997 m = 57,27 qm

Klasse 3: 6,874 m x 9,997 m = 68,72 qm

Klasse 4: 5,729 m x 9,997 m = 57,27 qm

 

Flur: 2,149 m x 1,500 m x 2 m

+ 4,550 m x 5,892 m

+ 2,149 m x 4,500 m

+ 2,435 m x 1,500 m = 46,58 qm

 

Lager: 2,109 m x 4,500 m = 9,49 qm

 

MZR: 4,550 m x 4,500 m = 20,48 qm

 

Gesamt: 317,08 qm

 

Berechnung des umbauten Raumes:

 

Gesamt: 3,101 m x (27,975 m x 13,261 m ./. 10,323 m x 1,200 m) = 1,111,99 cbm

 

Tragkonstruktion:

- Besteht aus einer verschweißten selbsttragenden Stahlrahmen-Konstruktion mit entsprechenden Verstärkungen

- Die Profile sind Spezialkantprofile aus 3 mm sendzimirverzinkten Stahlblech

- Lackierung im RAL-Farbton 1018

- Im Bodenprofil sind unten Anschlagplatten zur Verriegelung nach ISO-Norm eingeschweißt

 

Boden:

- Besteht aus in die umlaufenden Spezialprofile eingeschweißte U-Profile und einem durchlaufenden Hutprofil als Längsverstärkung und Transportschutz für den Unterboden

- In U-Profile eingepasste, gekantete verzinkte Bleche als Unterbodenschutz

- Darin eingelegt 120 mm Mineralfaserwolle als Dämmung

- Dampfsperre lt. DIN 4108

- Auf U-Profilen 22 mm Bodenplatte aufgeschraubt

- Auf Spanplatten Bodenbelag aufgeklebt

- Die Verkehrslast des Fußbodens beträgt 3,5 KN/m2 in den Klassen

- Die Verkehrslast des Fußbodens beträgt 5,0 KN/m2 im Flur

 

Wände:

- Die Außenhaut besteht aus profilierten bandverzinkten Stahlblech, Lackierung im RAL-Farbton 1018

- Die Tragekonstruktion bildet ein Holzrahmengestell

- Darin eingelegt 100 mm Mineralfasermatten als Dämmung

- Dampfsperre lt. DIN 4108

- Innenverkleidung aus Gipskartonplatte F 30 B, Sichtfläche in Weiß

 

Dach:

- Die Tragkonstruktion der Dachhaut bilden an den Längsprofilen verschweißte U-Profile, in die Holzsparren eingelegt werden

- Die Dachhaut besteht aus 0,5 mm bandverzinkten Blech mit einer Längsfalz und ist umlaufend in die Regenrinne eingelegt

- Dämmung besteht aus 120 mm Mineralfasermatten und 40 mm Styropor über den Sparren

- Zwischen Styropor und Mineralwolle ist eine einseitig diffusionsoffene Folie eingelegt

- Innenverkleidung aus Gipskartonplatte F 30 B, darauf OWAcoustikplatten mit weißer Sichtfläche

- Die Dachentwässerung der in den Profilen umlaufenden Regenrinne erfolgt über die vier Ecksäulen

- Zwischen Mineralwolle und Spanplatten ist eine Dampfsperrfolie lt. DIN 4108 eingelegt

- An den vier Eckpunkten der Dachecken sind Stapeldorne eingeschweißt, die bei Stapelung in vorgefertigte Lochungen des Bodens einfassen

 

Es wird dringend empfohlen, die Container vor einer Gebotsabgabe vor Ort zu besichtigen, um Schwierigkeiten zu vermeiden und einen Überblick über die Abholsituation zu erlangen.

 

Die Besichtigung/Abholung ist nach vorheriger telefonischer Absprache mit Frau Zander, 04143/919-151 oder per E-Mail an v.zander@drochtersen.de möglich.

 

Eine Abholung nach erfolgreichem Gebot kann erst nach Zahlungseingang und telefonischer Terminabsprache erfolgen. Die Kosten und die Organisation der Abholung werden vom Erwerber übernommen.

 

Gegenstand der Auktion sind ausschließlich die oben beschriebenen Gegenstände, sämtliche Andere auf den Fotos abgebildeten Gegenstände stehen nicht zur Verfügung.

 

Die Container müssen verladen werden. Vor Abholung werden sämtliche Versorgungsleitungen getrennt.

Die Anfahrt neben das Objekt z.B. mit einem LKW mit Kran ist möglich.

 

Bei Übergabe kann kein Personal oder Gerät zur Verfügung gestellt werden.

 

Der Abholer bestätigt mit seinem Gebot, dass er mit den gültigen Rechtsvorschriften zur Sicherung von Ladung und Transportgütern vertraut ist.

 

Eine Abholung wäre ab dem ersten September möglich.

(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

PDF-Dokument Grundriss (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Schulstr. 8
PLZ / Ort:
21706 Drochtersen
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Frau Viktoria Zander, Telefon: 04143/919151
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Fr., 16.07.2021 - 18:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 16.08.2021 - 18:00 Uhr