21.02.2024 12:16:38
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 833922 / Charge: Schreibtischkombination

1 Schreibtischkombination mit rundem Besprechungsansatz Fa. WINI


Auktionsende:
So., 25.02.2024 - 18:24 Uhr
verbleibende Zeit:
4 Tage 6 Std. 7 Min.
10,00 EUR
0 Gebote | 128 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 10,00 EUR
Anbieter:
Stadt Laatzen - Betriebshof (9 weitere Auktionen)
Ort:
30880 Laatzen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Schreibtischkombination mit rundem Besprechungsansatz Fa. WINI

Angeboten wird eine Schreibtischkombination mit einem runden Besprechungsansatz an der rechten Seite des Schreibtisches. Der Schreibtisch hat eine Tischplattengröße von B: 160 cm, T: 96 cm. Der Besprechungsansatz hat einen Durchmesser von 80 cm. Die Schreibtischkombination ist im Dekor Buche und von der Fa. WINI.

Es liegen Mängel (Kratzer, Beschädigungen der Tischplatte, Verschmutzungen an den Tischbeinen) vor, die in den Bildern dokumentiert sind.

 

Andere auf den Bildern ersichtliche Gegenstände sind nicht Bestandteil dieser Versteigerung.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Marktplatz 13
Adresszusatz:
Rathaus
PLZ / Ort:
30880 Laatzen
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Frau Petra Fischer
Telefon: 0511-82056927
E-Mail: petra.fischer@laatzen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 5,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Di., 06.02.2024 - 18:24 Uhr
Auktion endet:
So., 25.02.2024 - 18:24 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).