02.10.2022 12:04:48
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 768285

1 Schreibtisch der Fa. VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken GmbH & Co.KG


Auktionsende:
So., 09.10.2022 - 15:01 Uhr
verbleibende Zeit:
7 Tage 2 Std. 56 Min.
35,00 EUR
0 Gebote | 139 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 35,00 EUR
Anbieter:
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion Magdeburg (2 weitere Auktionen)
Ort:
30163 Hannover
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Schreibtisch der Fa. VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken GmbH & Co.KG

Der Schreibtisch befindet sich in einem gebrauchten Zustand mit kaum sichtbaren Gebrauchsspuren (kleinere Kratzer).

 

Maße: 160 x 80 cm

Plattenfarbe: andengrau

Gestellfarbe: anthrazitmetallic

Höhenverstellung: 65 - 85 cm

4 Kabeldurchlassdosen

Anschaffungsjahr: 2012

 

Eine Besichtigung ist nach Terminabsprache möglich.

 

Der Ersteigerer ist für den Abbau und die Abholung selbst zuständig. Es ist kein Versand möglich. Eine Verladehilfe kann ebenfalls nicht gestellt werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Möckernstr. 30
Adresszusatz:
-
PLZ / Ort:
30163 Hannover
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Frau Heike Schulz
Telefon: 0511/6744-241
E-Mail: heike.schulz@bundesimmobilien.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 08.09.2022 - 15:01 Uhr
Auktion endet:
So., 09.10.2022 - 15:01 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).