07.12.2022 14:08:39
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 776854

1 Schneepflug Scantec Vario VRS 1900


Auktionsende:
Fr., 09.12.2022 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 19 Std. 51 Min.
1.000,00 EUR
1 Gebot | 542 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.050,00 EUR
Anbieter:
Gemeinde Neukirch
Ort:
88099 Neukirch
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Schneepflug Scantec Vario VRS 1900

Baujahr 2007

 

2 Hydraulikzylinder zum Schwenken des Pfluges

Arbeitsbreite: 1,90 m (bei gerader Pflugstellung)

Schürfleiste eine Wintersaison im Einsatz

Letzter Einsatz des Pfluges: 2020

 

Der Schneepflug ist in einem dem Alter entsprechenden guten Zustand und sofort einsatzbereit.

Gebrauchsspuren, Lackschäden, Rostansätze am gesamten Gerät.

 

Zum Schneepflug liegen uns keine weiteren Daten als die oben genannten vor.

 

Die Ermittlung des Anfangsgebots erfolgte durch eigene Recherche im Internet.

 

Umgebungsgegenstände sind nicht Bestandteil der Auktion.

 

Es wird empfohlen, den Schneepflug vor Angebotsabgabe zu besichtigen. Telefonische Terminabsprache ist erforderlich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Wangener Str. 11
Adresszusatz:
Bauhof Neukirch
PLZ / Ort:
88099 Neukirch
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Florian Martin
Telefon: 0151/52655522
E-Mail: bauhof-gemeinde-neukirch@web.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 25.11.2022 - 10:00 Uhr
Auktion endet:
Fr., 09.12.2022 - 10:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).