23.07.2024 07:18:10
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 856974

1 Schmidt Schneepflug Cirron SL 36


Auktionsende:
Mo., 15.07.2024 - 07:30 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
1.100,00 EUR
30 Gebote | 454 mal angesehen
Anbieter:
Staatliches Bauamt Amberg-Sulzbach
Ort:
92507 Nabburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Schmidt Schneepflug Cirron SL 36

Baujahr: 2002

Pflugbreite: 3.600 mm

Räumbreite: 3.050 mm

Anzahl der Schare: 4

Gewicht: 1.096 kg

Hydraulisches Heben/Senken

Abstellstützen

Kombi-Schneeräumleisten incl. Klemmvorrichtung

 

sichtbare Schäden:

Rahmen, Pflugschare, Anbauplatte und Stützen zeigen Korrosionsschäden.

 

Der Schneepflug ist funktionsfähig.

 

Es liegt kein Wertgutachten vor, deshalb wird dringend empfohlen, den Schneepflug zu besichtigen.

Die Abholung des Schneepfluges ist erst nach Zahlungseingang möglich.

Bezahlung durch Überweisung. Der Schneepflug muss selbst verladen werden. 

Der Schneepflug muss innerhalb von 10 Werktagen (innerhalb der Geschäftszeiten) nach Bestätigung des Zahlungseingangs abgeholt werden, ansonsten muss eine Standgebühr von 30,00 €/Tag in Rechnung gestellt werden.

Alle evtl. auf den Bildern, außer v.g. Schneepflug erkennbaren Gegenstände/Fahrzeuge sind nicht Bestandteil dieser Versteigerung.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Naabweg 1
PLZ / Ort:
92507 Nabburg
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Peter Zitzmann
Telefon: 09433/241829
E-Mail: peter.zitzmann@stbaas.bayern.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 30,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mo., 08.07.2024 - 07:15 Uhr
Auktion endete:
Mo., 15.07.2024 - 07:30 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).