24.07.2024 14:58:48
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 855188 / Charge: 772

1 Schlegelhäcksler Humus


Auktionsende:
Fr., 12.07.2024 - 10:24 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
1.560,00 EUR
11 Gebote | 1697 mal angesehen
Anbieter:
Universität Hohenheim - Hohenheimer Gärten 772 (2 weitere Auktionen)
Ort:
70599 Stuttgart
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Schlegelhäcksler Humus

Gerät: Schlegelhäcksler

Hersteller: Humus

Typ KM 180

Arbeitsbreite: 1,80 m

Ser.-Nr.: 21902415 04

 

Zustand: Der Schlegelhäcksler befindet sich in einem guten Zustand. 

Die Wechselklingen sind abgenutzt und müssten ausgetauscht werden.

Eventuell müssten die Keilriemen ausgewechselt werden.

Der Schlegelhäcksler wurde bis zum Winter 2022 benutzt.

Wartungsarbeiten wurden regelmäßig durchgeführt.

Gebrauchsspuren sind aufgrund der Nutzung vorhanden (Lackschäden).

 

Eine Besichtigung vor Gebotsabgabe wird empfohlen und ist nach telefonischer Absprache möglich.

Für Verladung, Ladungssicherung und Transport ist der neue Eigentümer verantwortlich.

Die Auktion bezieht sich ausschließlich auf den Schlegelhäcksler. Alle im Hintergrund zu sehenden Gegenstände werden nicht mitversteigert.

Zahlung bis spätestens 10 Tage nach Auktionsende.

Abholung nach Zahlungseingang, spätestens 10 Tage nach Bezahlung.

Irrtümer vorbehalten.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Filderhauptstr. 169-171
PLZ / Ort:
70599 Stuttgart
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Jörg Raff
Telefon: 0711-459 23080
E-Mail: gaerten@uni-hohenheim.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 28.06.2024 - 10:24 Uhr
Auktion endete:
Fr., 12.07.2024 - 10:24 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).