25.10.2021 21:51:51
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 724530 / Charge: 1260000 - SW Leiferde

1 Schlauchwagen SW 1000 Mercedes Benz 609 D umgebauter RTW


Auktionsende:
Mo., 18.10.2021 - 11:02 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
7.900,00 EUR
42 Gebote | 10662 mal angesehen
Anbieter:
Samtgemeinde Meinersen
Ort:
38542 Leiferde
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Schlauchwagen SW 1000 Mercedes Benz 609 D umgebauter RTW

Die Samtgemeinde Meinersen versteigert nachfolgendes, gebrauchtes Wirtschaftsgut:

 

Einen ehemaligen Schlauchwagen (SW 1000) einer Ortsfeuerwehr

Daimler Benz 609 D Umbau eines ehem. RTW
Erstzulassung 16.01.1991

Zul. GG.: 5.600 Kg, Leergewicht: 3.500 Kg, gem. Fahrzeugpapieren
66 KW (ca. 90 PS), 3.972 cm3 Hubraum, Diesel
aktueller Kilometerstand: 237.965 km (abgelesen)
Zulassung für 5 Sitzplätze (eingetragen im Schein)
HU/AU bis 11/2022
Getriebe: Schaltgetriebe
Sondersignalanlage

Umbau zum Schlauchwagen (SW 1000) in 2010 mit seitlich angebrachten Edelstahl-Schlauchbehältern

 

Es handelt sich um ein ehem. Einsatzfahrzeug einer Ortsfeuerwehr mit Rückbauspuren von feuerwehrspezifischen Einbauten. Das Fahrzeug stand bis September 2021 noch im regulären Einsatzdienst und wurde nun planmäßig außer Dienst gestellt.

 

Das Fahrzeug ist noch angemeldet und befindet sich in fahrbereitem Zustand. Die Veräußerung erfolgt ohne Beladung und Funkausstattung jedoch mit einigen eingebauten elektrischen Konvertern. Das Fahrzeug weist an verschiedenen Stellen geringe Rostschäden auf. Ferner sind alters- und nutzungsbedingte Gebrauchsspuren und Verschleißerscheinungen sowie geringe Lackschäden vorhanden. Die Innenverkleidung der Schiebetür fehlt, der Fensterhebemechanismus in der Fahrertür ist defekt. Unfallschäden sind nicht bekannt. 

 

Wir weisen darauf hin, dass bei ziviler Nachnutzung sämtliche Fahrzeugbeschriftungen sowie die vorhandene Sondersignalanlage vom Erwerber zu entfernen sind.

 

Für den technischen Zustand des Fahrzeugs sowie der feuerwehrtechnischen Aufbauten wird keine Haftung übernommen. Die persönliche Besichtigung/Probefahrt des Fahrzeugs vor Gebotsabgabe wird daher ausdrücklich empfohlen. Termine sind nach telefonischer Terminabsprache kurzfristig möglich. Das Fahrzeug wird als Bastlerfahrzeug versteigert. Fahrzeugpapiere, HU/AU-Bescheinigungen und zwei Schlüssel sind vorhanden.

Ein Wertgutachten liegt nicht vor.

 

Das Mindestgebot wird auf 1.000 € festgesetzt.

 

Nach Zuschlag ist das Fahrzeug innerhalb von 14 Tagen nach Beendigung der Auktion zu bezahlen und abzuholen. Nach Ablauf der Frist werden dem Erwerber Standgelder in Höhe von 15€/Tag berechnet.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Hauptstr. 22
Adresszusatz:
Bauhof Leiferde
PLZ / Ort:
38542 Leiferde
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Andreas Grabow, Telefon: 0537289335
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mo., 04.10.2021 - 11:00 Uhr
Auktion endete:
Mo., 18.10.2021 - 11:02 Uhr