22.04.2024 08:55:19
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 841568

1 Schlauchpflegeeinrichtung der Fa. Hafenrichter HSP-EVOLUTION


Auktionsende:
Di., 09.04.2024 - 10:10 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
3.900,00 EUR
0 Gebote | 816 mal angesehen
Anbieter:
Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn
Ort:
67691 Hochspeyer
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Schlauchpflegeeinrichtung der Fa. Hafenrichter HSP-EVOLUTION

Haspelprüfstand HSP-EVOLUTION der Fa. Hafenrichter

 

Kompakte Schlauchpflegeeinrichtung zum Prüfen, Waschen, Trocknen und Wickeln von einem B - C - D Schlauch mit einer Länge von bis zu 25 m. Mit Vakuumtrocknungsmodul, Wicklermodul, Prüfanlage und Haspel Saugschlauchprüfgerät.

 

Achtung:

  • Zum Transport bzw. für die Abholung muss die Anlage, aufgrund des Aufstellortes (Verbringung durch eine Zimmertür), vom Ersteigerer selbst entsprechend demontiert werden!!! 
  • Die Demontage und Abholung der Anlage durch den Ersteigerer muss zwingend bis spätestens 24.05.2024 erfolgen!!! 

 

Funktionen:

  • Sichere Prüfung mit variablen Prüfdruck zwischen 1 - 16 bar
  • Optimale Einsicht des gesamten Schlauches möglich
  • Drehen des Schlauches unter Druck
  • Bediener hat keine Laufwege 
  • Waschen mit Hochdruckfräser
  • Waschdruck 10 - 90 bar regelbar
  • Schlauchlängemessung und Mittenerfassung
  • Automatisierter, optimierter Arbeitsablauf 
  • Multifunktionsdisplay mit Touchscreen und Funktionstasten
  • PC Schnittstelle für optionale PC Anbindung für Datenbankführung und Fernwartung

 

Technische Daten:

 

  • Baujahr: 2008 
  • CE Kennzeichnung ist vorhanden
  • Abmessung: 2250 x 1915 x 1850 mm(lxbxh)
  • Gewicht: 1.100 kg
  • Energie: 380/400 V, 32 Amp. träge
  • Verbrauch: ca. 4 kw/h im Betrieb
  • Wasseranschluss: 3/4" Frischwasser
  • Abwasseranschluss: >=DN50
  • Wasserverbrauch: ca. 8 - 12 l/min
  • Durchsatz: ca. 12 - 15 Schl. / h je nach Verschmutzung

 

Die Anlage ist funktionsfähig. Die fachgerechten Wartungen sind regelmäßig erfolgt und auf dem aktuellen Stand.

Die Anlage weist folgende Gebrauchsspuren auf:

 

  • Schleifspuren am Schlauchauszug
  • Korrosion in der Aufnahmetrommel
  • Korrosion unter der Schlauchaufnahme bzw. über dem Wasserbehälter

 

Bis auf die beschriebenen Gebrauchsspuren und Korrosionen sind dem Versteigerer keine Mängel bekannt. 

 

Sonstiges:

  • Es wird gebeten die Anlage vor Abgabe eines Gebots zu besichtigen. Ein Besichtigungstermin kann telefonisch mit dem Feuerwehrgerätewart (Tel. 06303/3636) oder per E-Mail (torsten.erlenbach@freenet.de) vereinbart werden. 
  • Erst nach bestätigtem Geldeingang auf unserem Konto wird die Anlage zur Demontage freigegeben. 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Hauptstraße 41-43
PLZ / Ort:
67691 Hochspeyer
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:
Herr Jürgen Bellotto
Telefon: 06303/913-130
E-Mail: juergen.bellotto@enkenbach-alsenborn.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 28.03.2024 - 10:10 Uhr
Auktion endete:
Di., 09.04.2024 - 10:10 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).