27.09.2022 21:57:07
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 769616

1 Schlauchboot, Fa.Achilles, Typ SG-124, Bj. 1997


Auktionsende:
Di., 04.10.2022 - 20:00 Uhr
verbleibende Zeit:
6 Tage 22 Std. 2 Min.
640,09 EUR
34 Gebote | 1727 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 660,09 EUR
Anbieter:
Stadt Ansbach - Feuerwehr (3 weitere Auktionen)
Ort:
91522 Ansbach
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Schlauchboot, Fa.Achilles, Typ SG-124, Bj. 1997

Das Schlauchboot ist in einem guten Zustand mit Schmutz und Farbveränderungen.

Eine Luftkammer hat leichten Luftverlust der sich spürbar erst nach Tagen bemerkbar macht.

Der Boden und die Sitzflächen sind herausnehmbar und somit ist das Boot zusammenfaltbar.

Es kann ein Außenbordmotor mit max. 35 PS angebaut werden.

Das Boot hat die Maße L x B X H: ca. 380cm x 165cm x 50cm

Teil der Auktion sind außerdem:

1 Luftpumpe

1 Rettungsring mit Leine

3 Rettungswesten, Fa. Seepilz, Sport88, Bj. 08/2006

 

Das Boot sowie die Zubehörteile wurden regelmäßig durch Fachpersonal geprüft und gewartet. Eine Dokumentation hierfür ist nicht vorhanden.

Sie wurden funktionsfähig am 18.09.2022 ausgesondert.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Eyber Str. 18
Adresszusatz:
Feuerwache Ansbach
PLZ / Ort:
91522 Ansbach
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Rainer Schwarzbeck
Telefon: 0981 971510
E-Mail: schwarzbeck@feuerwehr-ansbach.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 10,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Di., 20.09.2022 - 20:00 Uhr
Auktion endet:
Di., 04.10.2022 - 20:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).