14.06.2021 01:33:37
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 709813

1 Scheibenegge Gregoire Besson mit Säeinrichtung


Auktionsende:
Do., 24.06.2021 - 13:18 Uhr
verbleibende Zeit:
10 Tage 11 Std. 44 Min.
1.600,00 EUR
0 Gebote | 447 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.600,00 EUR
Anbieter:
Bayerische Staatsgüter (5 weitere Auktionen)
Ort:
86919 Utting am Ammersee
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Scheibenegge Gregoire Besson mit Säeinrichtung

Die Bayerischen Staatsgüter versteigern eine gebrauchte Scheibenegge mit folgenden technischen Daten bzw. folgender Ausstattung:

 

  • Hersteller: Gregoire Besson
  • Typ: DXN 666/24 3M
  • Baujahr: 12/1996
  • X-förmige Balkenanordnung
  • Scheibendurchmesser = 530 mm
  • ausgestattet mit 5 Tiefenlockerern (Arbeitstiefe hydraulisch verstellbar)
  • die angehängte Maschine verfügt über ein eigenes Fahrwerk (Bereifung: 12.5/8 - 15.3 AW Implement; Achse ungebremst)
  • die Scheibenegge wird für Straßenfahrt über 2 Hydraulikzylinder ausgehoben
  • in Transportstellung müssen die beiden hinteren Balken manuell eingeschwenkt werden
  • K80-Anhängung
  • Nachläuferwalze (Stabwalze mit 500 mm Durchmesser)
  • Tiefenführung über Nachläuferwalze
  • Arbeitstiefeneinstellung mittels Spindel
  • die Scheibenegge ist mit einer Säeinrichtung (Hersteller: Fiona, Typ: VERTSEM SH, Baujahr: 1995, mit Feinsärädern) für die Zwischenfruchtaussaat ausgestattet
  • Antrieb über Spornrad
  • 25 Ausläufe
  • die Walze (mit aufgebauter Säeinrichtung) kann seitlich über Hydraulikzylinder verschwenkt werden (zum Gegensteuern bei Fahrten quer zum Hang)
  • Leistungsbedarf: ab 120 PS
  • Hydraulikanforderungen: 3 doppelwirkende Steuergeräte
  • mit Warntafeln und Beleuchtungseinrichtung
  • das Gerät verfügt über eine CE-Kennzeichnung

 

Die Scheibenegge war bis zuletzt im Einsatz (Saatbettbereitung zu Mais) und ist funktionsfähig. Aufgrund des Alters weist sie allerdings folgende Mängel auf:

 

  • Lack ist komplett ausgeblichen (am Rahmen und Säkasten)
  • teilweise wurde der Lack mit Rostschutzfarbe ausgebessert
  • durch mechanische Beanspruchung ist der Lack an vielen Stellen abgenutzt
  • Rost an allen blanken Metallteilen (Scheiben, Zinken)
  • die Egge ist mit Erde, Pflanzenresten und Schmierfett verschmutzt (nach letztem Einsatz nicht gewaschen)
  • Hydraulikleitungen sind teilweise angescheuert bzw. an einigen Stellen sind die Ummantelungen leicht porös
  • 2 Schweißnähte (siehe Foto Nr. 12) leicht eingerissen

 

Es wird unbedingt angeraten, die Scheibenegge vor Gebotsabgabe zu besichtigen.

Dies ist momentan nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich (Zeiten für technische Auskunft und Besichtigung: Montag bis Donnerstag von 08:00 - 16:00 Uhr).

 

Nach Auktionsende und Bezahlung durch Überweisung erfolgt die Übergabe am genannten Ort. Bezahlung und Abholung muss innerhalb von 10 Tagen bzw. nach Absprache erfolgt sein!

 

 

Für die Organisation von erforderlicher Verladetechnik ist der Bieter verantwortlich. Das Verladen, die Ladungssicherung sowie der Transport ist Sache des neuen Eigentümers. Aus rechtlichen Gründen kann keine Unterstützung gewährt werden. Der Abholer bestätigt bei der Abholung mit seiner Unterschrift, dass er mit den gültigen Rechtsvorschriften zur Sicherung von Ladung und Transportgütern vertraut ist.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Achselschwang 1
Adresszusatz:
Staatsgut Achselschwang
PLZ / Ort:
86919 Utting am Ammersee
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Michael Scheidler, Telefon: 0175/4062256
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 10.06.2021 - 13:18 Uhr
Auktion endet:
Do., 24.06.2021 - 13:18 Uhr