01.10.2022 22:54:05
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 770046

1 Schaumrohr ME 4 DIN 14366


Auktionsende:
Mo., 03.10.2022 - 18:45 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 19 Std. 50 Min.
40,00 EUR
0 Gebote | 113 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 40,00 EUR
Anbieter:
Stadt Alsdorf, Bürger-und Ordnungsamt (2 weitere Auktionen)
Ort:
52477 Alsdorf
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Schaumrohr ME 4 DIN 14366

Angeboten wird hier ein Schaumstrahlrohr der Firma Ziegler.

 

Bei dem angebotenen Model handelt es sich um den Typ ME4 DIN 14366, Baujahr 1987.

 

Das Gerät stammt aus ehemaligem Feuerwehrinventar und wurde im Einsatzdienst genutzt. 

Das Schaumstrahlrohr hat optische Mängel in Form von Kratzern und kleineren gebrauchsbedingten Abnutzungen und Dellen.

Technisch befindet sich das Strahlrohr in einwandfreiem Zustand. 

 

Die technischen Daten sind dem Typenschild der Bilder zu entnehmen. 

 

Lieferumfang: 

 

-Schaumstrahlrohr

 

 

Eine Besichtigung ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

 

Ein Versand des eingestellten Artikels ist nicht möglich. 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Am Feuerwehrhaus 2
PLZ / Ort:
52477 Alsdorf
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Dennis Kogel
Telefon: 02404-913310
E-Mail: Dennis.kogel@alsdorf.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 23.09.2022 - 18:45 Uhr
Auktion endet:
Mo., 03.10.2022 - 18:45 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).