22.04.2024 15:44:36
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 843414

1 Schälpflug, Fabrikat Stoppelhobel


Auktionsende:
Mi., 17.04.2024 - 10:13 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
7.500,00 EUR
0 Gebote | 1208 mal angesehen
Anbieter:
Bayerische Staatsgüter (2 weitere Auktionen)
Ort:
85354 Freising
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Schälpflug, Fabrikat Stoppelhobel

Die Bayerischen Staatsgüter versteigern einen Schälpflug/ Stoppelhobel mit folgenden technischen Daten bzw. folgender Ausstattung:

 

  • Hersteller: Zobel Stahlbau, 74585 Rot a. See
  • Typ: Stoppelhobel
  • Baujahr: 2014
  • 7 Schare
  • Arbeitstiefe = ca. 10 cm
  • Arbeitsbreite = ca. 2,45 m
  • Abstand Pflugkörper = 58 cm
  • Scharbreite = ca. 56 cm
  • geeignet für Dreipunktanbau Kat. 2 und 3
  • Unterlenkeraufnahme seitlich verstellbar über Spindel
  • ausgerüstet mit 3 Stützrädern zur Einstellung der Arbeitstiefe (über Spindel)
  • Stützraddurchmesser = 50 cm
  • zur Information: für Hanglagen ist der Stoppelhobel eher ungeeignet

 

Der Stoppelhobel war nur sehr wenig im Einsatz, und ist daher in einem sehr guten Zustand. Das Gerät ist voll funktionsfähig.

Es sind nur geringfügige Mängel vorhanden:

 

  • Lack stellenweise ausgeblichen
  • Flugrost an allen blanken Metallteilen
  • keine Betriebsanleitung etc. mehr vorhanden

 

Es wurde kein Gutachten oder eine Wertermittlung durchgeführt.

Daher wird unbedingt angeraten, den Stoppelhobel vor Gebotsabgabe zu besichtigen (Montag bis Donnerstag von 07.00 - 17.00 Uhr, Freitag von 07.00 - 12.00 Uhr).

Dies ist nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich.

 

Nach Auktionsende und Bezahlung durch Überweisung erfolgt die Übergabe am genannten Ort. Bezahlung und Abholung muss innerhalb von 10 Tagen bzw. nach Absprache erfolgt sein!

 

 

Für die Organisation von erforderlicher Verladetechnik ist der Bieter verantwortlich. Das Verladen, die Ladungssicherung sowie der Transport ist Sache des neuen Eigentümers. Aus rechtlichen Gründen kann keine Unterstützung gewährt werden. Der Abholer bestätigt bei der Abholung mit seiner Unterschrift, dass er mit den gültigen Rechtsvorschriften zur Sicherung von Ladung und Transportgütern vertraut ist.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Am Gereuth 11
PLZ / Ort:
85354 Freising
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Stefan Lutz
Telefon: 089/6933442404
E-Mail: stefan.lutz@baysg.bayern.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 03.04.2024 - 10:13 Uhr
Auktion endete:
Mi., 17.04.2024 - 10:13 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).