02.03.2024 05:22:18
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 832147 / Charge: IHO

1 Satz Spurverstellfelgen


Auktionsende:
So., 25.02.2024 - 14:14 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
250,00 EUR
9 Gebote | 1743 mal angesehen
Anbieter:
Universität Hohenheim Versuchsstation Agrarwissenschaften
Ort:
71272 Renningen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Satz Spurverstellfelgen

Versteigert wird 1 Satz gebrauchte Spurverstellfelgen (4 Stück), ehemals auf Massey-Ferguson (z.B. MF 6245 oder MF 6130)

2 x hinten:

16 x 34 Zoll

8 Loch mit Lochkranzdurchmesser ca. 205 mm und 20 mm Schraubenloch

Nabendurchmesser ca. 150 mm

(passend für Reifen 540/65 R 34)

 

2 x vorne:

W14L x 24 Zoll

8 Loch mit Lochkranzdurchmesser ca. 275 mm und ca. 21 mm Schraubenloch

Nabendurchmesser ca. 220 mm

(passend für Reifen 440/65 R 24)

 

Die Felgen weisen nur geringe Gebrauchsspuren und nur wenig Rost auf.

 

Es wird empfohlen, den Gegenstand vor Abgabe eines Gebotes zu besichtigen (nach telefonischer Terminabstimmung).

Der Erwerber ist für Verladen und Abtransport aus haftungstechnischen Gründen selbst verantwortlich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Ihinger Hof 1
PLZ / Ort:
71272 Renningen
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Weissmann
Telefon: 07159-926437
E-Mail: p.weissmann@uni-hohenheim.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 26.01.2024 - 14:10 Uhr
Auktion endete:
So., 25.02.2024 - 14:14 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).