28.06.2022 23:33:32
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 757816

1 SO.KFZ VW- M.A.N Feuerwehrfahrzeug / Gerätewagen / Lastkraftwagen


Auktionsende:
Mo., 11.07.2022 - 14:01 Uhr
verbleibende Zeit:
12 Tage 14 Std. 27 Min.
3.950,00 EUR
10 Gebote | 2471 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 4.000,00 EUR
Anbieter:
Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn - Stadtkasse (1 weitere Auktion)
Ort:
65549 Limburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 SO.KFZ VW- M.A.N Feuerwehrfahrzeug / Gerätewagen / Lastkraftwagen

Technische Daten

Fahrzeugart Lastkraftwagen
Hersteller ARBEITSGEM.VW-M.A.N
Typ / Bezeichnung 8.136 F-100 / 8.136F
Aufbauart Plane und Spriegel
HSN / TSN 0631 / 501

Nutzlast [kg] Leergewicht 4500 kg
zul. Gesamtgewicht 7490 kg
Maße über alles L / B / H 7545 / 2366 / 3185 (mm)

Achsen / angetr.Achsen 2 / 1
Türen 2
Sitzplätze 3
Farbe Rot
Lackierung Uni
Energiequelle / Kraftstoff DIESEL
Motorart / Zylinderzahl Reihenmotor

Leistung / Hubraum 100 kW / 5648 cm³

Gänge 5
Km-Stand abgelesen 85.845 

Tag der Erstzulassung 01.02.1982

 

Untersuchungstermin
Fälligkeit HU 04/2022

Technische Daten Ladebordwand

Hersteller BÄR
Typ / Bezeichnung BLW 1000
Baujahr 01.02.1982

Ausstattung

Bolzenkupplung, Plane und Spriegel, Schaltgetriebe

Räder / Reifen

1. Achse 8.5 17.5 Profiltiefe 12 mm

2. Achse 8.5 17.5 Profiltiefe 12 mm

 Zustand

- Kupplung Stark verschlissen, muss erneuert werden

- Führerhaus links und rechts durchgerostet

- Fahrersitz lose

 

Abgesehen von den beschriebenen Schäden/Mängeln weist das Fahrzeug/Objekt einen, bezogen auf Alter und
Nutzung, üblichen Gesamtzustand auf.

Die Fahrzeugpapiere (Zulassungsbescheinigung Teil I und II) und Fahrzeugschlüssel sind vorhanden.

Das Fahrzeug ist fahrbereit, aber abgemeldet und besitzt keine gültige Hauptuntersuchung (HU 04/2022). 

Die Blaulichtanlage wird vor der Versteigerung demontiert und ist nicht Bestandteil der Auktion.

Bei Privaterwerb sind die Aufschriften auf dem Fahrzeug zu entfernen.

 

Es wird empfohlen, das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen. Terminabsprache ist unbedingt erforderlich. 

 

Ein unparteiisches Bewertungsgutachten durch die DEKRA Autombil GmbH vom 27.04.2022 liegt vor und kann bei Besichtigung eingesehen werden. 

Auf § 4 "Gewährleistungs- und Haftungsausschluss" der Versteigerungsbedingungen der Zoll-Auktion wird ausdrücklich hingewiesen.

Nach Auktionsende ist das Fahrzeug innerhalb von 10 Tagen zu bezahlen und abzuholen. 

Schadenersatzforderungen im Falle der Nichtabnahme und daraus ggfs. resultierende Mindererlöse bei erneuter Versteigerung sowie Kosten und Auslagen werden auf dem Rechtsweg eingefordert.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Ste.-Foy-Str. 21
Adresszusatz:
Feuerwache
PLZ / Ort:
65549 Limburg
Bundesland:
Hessen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 13.06.2022 - 14:01 Uhr
Auktion endet:
Mo., 11.07.2022 - 14:01 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).