28.06.2022 22:47:28
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 759425

1 SABA Truhe Bodensee 7


Auktionsende:
Sa., 02.07.2022 - 12:15 Uhr
verbleibende Zeit:
3 Tage 13 Std. 27 Min.
150,00 EUR
0 Gebote | 764 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 150,00 EUR
Anbieter:
Landkreis Osnabrück -Fachdienst Bildung, Kultur und Sport-
Ort:
49076 Osnabrück
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 SABA Truhe Bodensee 7

Rundfunkgerät/Fernsehgerät und Plattenspieler-Truhe mit Fernseh-Fernbedienungsteil. 

 

Zustand:

Die Truhe war langjährig eingelagert und wurde seit vielen Jahren nicht mehr genutzt. Die Funktionsfähigkeit des Geräts wurde nicht geprüft, da die Elektrik nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Aufgrund des Alters weist die Truhe einige Gebrauchsspuren (u. a. diverse Kratzer im Holz, Delle auf der Rückseite) auf, die auf den Bildern zu erkennen sind!

 

Die Truhe eignet sich als Bastelobjekt oder Ausstellungsstück.

 

Originalpreis: 1.899,- DM

Baujahr: ca. 1956/57

Außenmaße: ca. 110 cm x 85 cm x 54 cm

 

Die Möglichkeit zur Besichtigung vor Ort und vor Gebotsabgabe ist während den üblichen Dienstzeiten am Aufbewahrungsort nach vorheriger Terminvereinbarung gegeben.

 

Der Artikel wird zur Abholung angeboten. Ein Versand ist nicht möglich.

Die Abholung kann nach vorheriger Bezahlung erfolgen.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Natruper Str. 50
PLZ / Ort:
49076 Osnabrück
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Stefan Schmidt
Telefon: 0541/60944-45
E-Mail: sschmidt@medienzentrum-osnabrueck.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 22.06.2022 - 12:15 Uhr
Auktion endet:
Sa., 02.07.2022 - 12:15 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).