06.10.2022 16:26:38
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 768486

1 Säulenbohrmaschine Alzmetall Typ AB3ES


Auktionsende:
Do., 06.10.2022 - 11:09 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
2.801,00 EUR
28 Gebote | 901 mal angesehen
Anbieter:
Landratsamt Ortenaukreis - Zentrale Beitreibung
Ort:
77855 Achern
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Säulenbohrmaschine Alzmetall Typ AB3ES

Angeboten wird eine Säulenbohrmaschine Alzmetall Typ AB3ES, Baujahr 1978.

Die Säulenbohrmaschine wurde an der Beruflichen Schule Achern zu Unterrichtszwecken genutzt und kommt aus sicherheitstechnischen Gründen ( Hauptschalter mit Not-Ausfunktion ist ohne Funktion) nicht mehr zum Einsatz.

Die Maschine befindet sich in einem schlechten Zustand: starke Gebrauchsspuren wie Kratzer, Lackschäden, Haube ist deformiert, Arretierungen der Haube sind abgebrochen, rostige Säule. 

Technische Daten:

Spindelaufnahme MK3

Tischgröße Rundtisch D 450

Säulendurchmesser 115mm

Spindelhub160mm

Spindeldrehzahl 65-1750 1/min

keine Not Aus Vorrichtungsfunktion 

kein CE Kennzeichen vorhanden 

 

L: 1200 mm, B: 1000 mm, H: 1870 mm, Gewicht ca. 380 kg

 

Die Maschine ist voll funktionsfähig.

 

Die Maschine ist ebenerdig gelagert. Sie kann mit einem Hubwagen transportiert werden.

Ansprechpartner an der Schule ist Herr Clemens Nentwich, Mail: clemens.nentwich@bs-achern.de, Tel.: 07841/2024-4327

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Berliner Str. 5
PLZ / Ort:
77855 Achern
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Clemens Nentwich
Telefon: 07841/2024-4327
E-Mail: clemens.nentwich@bs-Achern.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 22.09.2022 - 11:00 Uhr
Auktion endete:
Do., 06.10.2022 - 11:09 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).