26.01.2022 00:23:12
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 738035

1 Rollregal Archivsystem 5m x 6,50m


Auktionsende:
Mo., 24.01.2022 - 13:30 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
500,00 EUR
0 Gebote | 788 mal angesehen
Anbieter:
Universitätsklinikum des Saarlandes
Ort:
66424 Homburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Rollregal Archivsystem 5m x 6,50m

Wir versteigern ein Rollregalsystem zum archivieren von Akten. Das Regal ist 6,50m breit und hat eine Tiefe von 5m. Die Höhe beträgt 2,70m. Es handelt sich um 8 einzelne Schubregal. In jedem Regal befinden sich 6 Etagen mit Regalböden. Das Regal ist auf einer Bodenplatte mit Schienen befestigt. Der Höchstbieter muss das Regal selber demontieren. Es befindet sich im 1. Obergeschoss unseres Gebäude und müsste über eine Treppe abtransportiert werden.

Das komplette System ist aus Metall. Die Regalböden sind aus Blech und können in der Höhe verstellt werden. Das System ist in einem guten Zustand und voll funktionsfähig. Lediglich an den Seitenteilen sind kleinere Beulen im Metall vorhanden. An den vorderen Türen sind leichte Lackschäden vorhanden.

 

Vor Gebotsabgabe wird eine Besichtigung vor Ort empfohlen.

(Privatrechtliche Auktion)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Kirrberger Str. 100
Adresszusatz:
Gebäude 79 Uniklinik
PLZ / Ort:
66424 Homburg
Bundesland:
Saarland
Ansprechpartner:
Herr Frank Hoffmann, Telefon: 06841 16 12426
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
Auktion startete:
Mi., 12.01.2022 - 13:30 Uhr
Auktion endete:
Mo., 24.01.2022 - 13:30 Uhr